Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalKöln

Köln ehrt Braun: "Präsident, auf den man stolz sein konnte"


Das schaut Köln auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Köln ehrt Braun: "Präsident, auf den man stolz sein konnte"

Von dpa
20.03.2022Lesedauer: 1 Min.
RB Leipzig - Eintracht Frankfurt
Schweigeminute für den verstorbenen DFB-Präsidenten Egidius Braun und den ehemaligen Fußballspieler Jürgen Grabowski. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund dem früheren DFB-Präsidenten Egidius Braun mit einem Ehrenapplaus gedacht. Mit ihm gehe "vor allem ein Mensch mit großem Herzen und ein DFB-Präsident, auf den man noch stolz sein konnte", sagte Stadionsprecher Michael Trippel. Der in der Nacht auf Mittwoch gestorbene Braun stand dem Deutschen Fußball-Bund von 1992 bis 2001 vor. Von 1983 bis 1987 war Braun Verwaltungsratsmitglied des FC.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
1. FC KölnBVBDFBJürgen Grabowski

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website