t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Dramatischer Großeinsatz: Streit von Ehepaar endet tödlich


Ein Toter, eine Verletzte
Dramatischer Großeinsatz: Streit von Ehepaar endet tödlich

Von t-online, krei

Aktualisiert am 23.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Am Mittwoch eilten zahlreiche Einsatz- und Rettungskräfte zu einem Wohnhaus in der Pirckheimerstraße in Nürnberg.Vergrößern des BildesAm Mittwoch eilten zahlreiche Einsatz- und Rettungskräfte zu einem Wohnhaus in der Pirckheimerstraße in Nürnberg. (Quelle: NEWS5 / Grundmann)
Auf WhatsApp teilen

Großeinsatz in Nürnberg: In einem Mehrfamilienhaus an der Pirckheimerstraße haben sich am Mittwoch dramatische Szenen abgespielt. Die Straße war gesperrt.

Am Mittwoch rückten zur Mittagszeit zahlreiche Kräfte zu einem Mehrfamilienhaus an der Pirckheimerstraße in Nürnberg aus. Dort hat es nach ersten Informationen eine folgenschwere Auseinandersetzung zwischen Eheleuten gegeben.

Gegen 12.50 Uhr ging bei der Polizeieinsatzzentrale des Polizeipräsidiums Mittelfranken eine Meldung über zwei verletzte Menschen ein. In der gemeinsamen Wohnung in dem Mehrfamilienhaus an der Pirckheimerstraße in Nürnberg war es zwischen einem 29-Jährigen und seiner 33-jährigen Ehefrau offenbar zu einem Streit gekommen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken sagt.

Polizei Nürnberg: Keine Gefahr für die Bevölkerung

Der Streit endete für den 29-Jährigen tödlich. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, die ihr der Mann offenbar zuvor zugefügt hatte. Wieso es zu der Auseinandersetzung kam, ist unklar.

Kurzzeitig stand im Raum, dass sogar Schüsse gefallen sein sollen – dies aber bestätigte der Polizeisprecher ausdrücklich nicht. "Es gibt keine Hinweise auf Schüsse", betont er. Eine Gefahr für die Bevölkerung habe nicht bestanden.

Die Pirckheimerstraße war für die Spurensicherung auf Höhe der Friedrichstraße etwa anderthalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Polizei Mittelfranken
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Mittelfranken vom 22.2.23
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website