t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Nürnberg: Am Freitag können die Straßen noch einmal glatt sein - Warnung


Glatteisgefahr in Mittelfranken – dann bis zu plus 8 Grad

Von t-online, rbe

08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Schild mit Schneeflocke und Aufschrift Glätte (Symbolfoto): Am Freitag ist es in Mittelfranken noch einmal vereinzelt glatt auf den Straßen.Vergrößern des BildesSchild mit Schneeflocke und Aufschrift Glätte (Symbolfoto): Am Freitag ist es in Mittelfranken noch einmal vereinzelt glatt auf den Straßen. (Quelle: IMAGO/Christian Ohde)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Deutsche Wetterdienst warnt in Mittelfranken vor markantem Glatteis. Autofahrer sollten vorsichtig fahren.

Bis in die frühen Nachmittagsstunden muss am Freitag in Mittelfranken weiterhin mit Frost und örtlicher Glätte gerechnet werden, ehe am Wochenende die Temperaturen auf bis zu neun Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Bis in den Vormittag gebe es am Freitag verbreitet leichten bis mäßigen Frost. Örtlich sei Glätte durch Reif oder gefrorene Nässe möglich. Das gelte auch in der Nacht zum Samstag mit Ausnahme des westlichen Frankens. Gebietsweise sei auch eine gefährliche Glatteisbildung wahrscheinlich.

In der Region Nürnberg macht der Winter ab Samstag dann aber erst einmal mehrere Tage Pause. Laut DWD soll es am Samstag und Sonntag am Tag bis zu +8 Grad warm werden. Auch in der neuen Woche liegen die Temperaturen zwischen 2 und 8 Grad mit Regen. Erst am nächsten Wochenende rechnen die Wetterexperten wieder mit kühleren Werten um +1 Grad.

Verwendete Quellen
  • Deutscher Wetterdienst (DWD) Warnlagebericht vom 8.12.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website