t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Friedrich-Alexander-Universität: App soll gegen Depression helfen


FAU will Psychotherapie revolutionieren
Eine App im Kampf gegen Depression

Von t-online, dan

13.05.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0475387920Vergrößern des BildesEin junger Mann im Bett (Symbolbild): Erlanger Forscher wollen mit einer App Depression den Kampf ansagen. (Quelle: IMAGO/imago)
Auf WhatsApp teilen

Eine neue App könnte künftig in der Behandlung von Depressionen unterstützen. An der FAU untersuchen Forscher, wie Mimik mit positiven Gedanken verknüpft werden kann.

Ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) will die Psychotherapie mit einer App revolutionieren. Die Forscher führen deshalb eine Studie durch, um herauszufinden, wie Gesichtsausdrücke mit positiven Gedanken verbunden werden können, um depressive Stimmungen zu verbessern. Ihr Smartphone-Training soll Patienten helfen, ihre Stimmung langfristig zu heben.

Dr. Lena Gmelch vom Forschungsteam erläutert, dass das Training darauf ausgerichtet ist, Patienten den Umgang mit negativen Gedanken zu erleichtern. Dies beinhaltet Techniken wie das Reagieren mit positiver Mimik oder das Umformulieren negativer Gedanken. Die Anwendung erfasst dazu Gesichtsbewegungen und Herzaktivität, um emotionale Ausdrücke zu erkennen und die Nutzer zu ermutigen, diese zum Positiven zu wenden. Ziel ist es, die App künftig als Unterstützung für Psychotherapien einzusetzen.

Testpersonen in Erlangen und Umgebung gesucht

Zur Weiterentwicklung und Testung dieses Trainings sucht das Team volljährige Teilnehmer aus Erlangen und Umgebung, sowohl mit als auch ohne depressive Verstimmungen. Die Teilnahme umfasst zwei Online- und zwei Vor-Ort-Termine in Erlangen und dauert insgesamt etwa fünf Stunden. Interessierte können sich hier informieren.

Neben einer Aufwandsentschädigung bieten die Forscher Teilnehmern Unterstützung bei der Psychotherapieplatzsuche an.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website