t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Rock im Park in Nürnberg: Festivalgelände gleicht Müllberg nach Abreise


Erschreckende Bilder vom Gelände
Auf Rock im Park folgt Müll im Park

Von t-online, dan

10.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Das Festivalgelände gleicht am Montagnachmittag stellenweise einer Müllkippe.Vergrößern des BildesDas Festivalgelände gleicht am Montagnachmittag stellenweise einer Müllkippe. (Quelle: Schwab / NEWS5)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Montag sind die letzten Parkrocker abgereist. Zurück lassen sie ganze Zelte, Grills und regelrechte Berge an Unrat – so sieht es aktuell rund um den Dutzendteich aus.

Sobald die letzten Gitarrenklänge verstummt sind und die Fans Nürnberg verlassen haben, wird deutlich, was sie bei Rock im Park hinterlassen haben. Auch in diesem Jahr ist das jede Menge Müll. Eine Reporterin sagte t-online: "Es sieht schlimm aus."

Sie hat sich am Montagnachmittag ein Bild von den Campingplätzen im Nürnberger Süden gemacht. Dort, wo sich zuvor die Campingplätze befunden haben, liege jetzt Müll. Zudem berichtet die Reporterin von unzähligen Pavillons und Grills, die Besucher einfach hätten stehen lassen.

Veranstalter äußert sich bislang nicht

Auch ganze Zelte seien im Volkspark Dutzendteich einfach stehen gelassen worden. Manche Menschen würden zudem über das Festivalgelände gehen und nach Brauchbarem Ausschau halten, so die Reporterin weiter. Auch Reinigungspersonal sei derzeit noch auf dem Gelände vor Ort.

Der Veranstalter ließ eine Anfrage von t-online zum Müllproblem bislang unbeantwortet. Ein Mitarbeiter des städtischen Tochterbetriebs Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR), der für die Sauberkeit in Nürnberger Parks zuständig ist, sagte t-online, dass die Stadt in Sachen Müll erst am Dienstag ein Fazit ziehen könne. Bis dahin hat der Veranstalter Zeit, die Flächen zu reinigen – darauf nimmt die Stadt diese zurück und kontrolliert sie hinsichtlich der Sauberkeit.

Verwendete Quellen
  • Reporterin vor Ort
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website