Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Festnahme wegen Rassismus auf Kinderweihnacht

Auf Hans-Sachs-Platz  

Festnahme wegen Rassismus auf Nürnberger Kinderweihnacht

09.12.2019, 16:54 Uhr | t-online.de

Nürnberg: Festnahme wegen Rassismus auf Kinderweihnacht. Ein Karussell dreht sich: Auf der Nürnberger Kinderweihnacht gab es einen rassistischen Vorfall.  (Quelle: imago images/Zink)

Ein Karussell dreht sich: Auf der Nürnberger Kinderweihnacht gab es einen rassistischen Vorfall. (Quelle: Zink/imago images)

Das haben selbst hartgesottene Polizisten selten erlebt: In Nürnberg ist ein Mann auf der Nürnberger Kinderweihnacht rassistisch ausfällig geworden – so lange, bis die Polizei eingriff. 

Ein 28-jähriger Mann aus Nürnberg hat auf der Nürnberger Kinderweihnacht eine Familie so sehr rassistisch beleidigt, dass er von der Polizei festgenommen werden musste.

Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Polizei am Sonntagnachmittag gegen 13.45 Uhr auf dem Hans-Sachs-Platz. Dort waren zahlreiche Besucher mit ihren Kindern auf der Kinderweihnacht zu Gast. Plötzlich soll der 28-Jährige an einem Karussell eine dort stehende Familie mit rassistischen Äußerungen angeschrieen haben. Anschließend beleidigte er sie offenbar mehrfach.

Täter lässt sich nicht beruhigen

Zeugen verständigten daraufhin die Polizei, die den Beschuldigten festnahm und zur Dienststelle brachte. Der Mann verweigerte aber jegliche Kooperation und soll zudem seine rassistischen Äußerungen wiederholt haben.


Laut Polizei leidet der Mann offenbar an einer psychischen Störung. Er wurde wegen Beleidigung angezeigt. Außerdem informierte die Polizei auch das zuständige Gesundheitsamt über den Vorfall.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal