Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Polizei findet große Mengen Marihuana bei 21-Jährigem

Mutmaßlicher Drogenhändler  

Polizei findet große Mengen Marihuana bei 21-Jährigem

24.11.2020, 12:46 Uhr | t-online

Nürnberg: Polizei findet große Mengen Marihuana bei 21-Jährigem. Ein Polizeiauto von vorne (Symbolbild): In Nürnberg wurde ein mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen. (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Ein Polizeiauto von vorne (Symbolbild): In Nürnberg wurde ein mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Die Nürnberger Polizei ist einem mutmaßlichen Drogenhändler auf die Schliche gekommen. Bei dem jungen Mann wurden größere Mengen Drogen gefunden.

Am Donnerstag haben Beamte der Kriminalpolizei Nürnberg bei einer Wohnungsdurchsuchung im Stadtteil Steinbühl eine größere Menge Drogen sichergestellt. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. 

Im Zuge von Ermittlungen war ein 21-Jähriger in den Fokus der Kriminalpolizei geraten. Der Verdacht, er handle mit Drogen, erhärtete sich zunehmend, sodass schließlich ein Durchsuchungsbeschluss erlassen und am Donnerstag vollzogen wurde. Bei der Durchsuchung der Wohnung stellten die Polizeibeamten rund ein Kilogramm Marihuana, einige hundert Gramm Haschisch sowie Bargeld und weitere Beweismittel sicher.

Der Mann wurde festgenommen und am Freitag dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt, der den Haftbefehl erließ. Nun wird wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal