Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Altdorf/Nürnberg: Polizisten und Fahrer bei Crash mit Polizeiauto schwer verletzt

An Autobahn geparkt  

Polizisten und Fahrer bei Crash mit Polizeiauto schwer verletzt

08.07.2021, 12:21 Uhr | dpa

Altdorf/Nürnberg: Polizisten und Fahrer bei Crash mit Polizeiauto schwer verletzt. "Unfall" steht auf einem Polizeiauto am Straßenrand (Symbolbild): Bei Nürnberg hat es einen Unfall mit einem Streifenwagen gegeben. (Quelle: imago images/Einsatz-Report24)

"Unfall" steht auf einem Polizeiauto am Straßenrand (Symbolbild): Bei Nürnberg hat es einen Unfall mit einem Streifenwagen gegeben. (Quelle: Einsatz-Report24/imago images)

Bei Nürnberg ist ein Autofahrer auf der Autobahn in ein parkendes Polizeiauto gefahren. Er und die beiden Beamten wurden durch den Aufprall schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 in Mittelfranken sind ein Autofahrer und zwei Polizeibeamte schwer verletzt worden. Die beiden Streifenbeamten wollten am Donnerstagmorgen einen Unfall nahe der Anschlussstelle Altdorf/Leinburg (Landkreis Nürnberger Land) aufnehmen, wie ein Polizeisprecher sagte. Als die Beamten an einem Parkplatz nahe der Unfallstelle anhielten, sei ein vorbeifahrendes Auto aus zunächst unklarer Ursache von der Fahrbahn abgekommen und habe das Polizeiauto gerammt.

Die beiden Polizisten saßen zum Zeitpunkt der Kollision noch im Auto. Sie und der mutmaßliche Unfallverursacher mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn 6 musste zunächst in beide Richtungen gesperrt werden. Am Donnerstagvormittag war sie noch in Fahrtrichtung Amberg gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: