• Home
  • Regional
  • N├╝rnberg
  • Einbrecher schl├Ąft in Wohnhaus ein ÔÇô Festnahme


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r einen TextEintracht-Trainer spricht ├╝ber G├ÂtzeSymbolbild f├╝r einen TextNeureuther plaudert ├╝ber Brigitte MacronSymbolbild f├╝r einen TextLucien Favre hat einen neuen JobSymbolbild f├╝r einen TextCathy Hummels befeuert Ger├╝chteSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild f├╝r ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild f├╝r einen TextNeuk├Âlln: Massenschl├Ągerei in FreibadSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFlughafen-Chaos wird im Juli schlimmerSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Diebesgut stand schon in Taschen bereit ÔÇô Einbrecher schl├Ąft ein

Von t-online, krei

16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen (Symbolbild): Ein mutma├člicher Einbrecher wurde in N├╝rnberg festgenommen.
Polizeiwagen (Symbolbild): Ein mutma├člicher Einbrecher wurde in N├╝rnberg festgenommen. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leichte Beute ÔÇô aber nicht f├╝r den Dieb, der in ein Haus in N├╝rnberg eingebrochen sein soll, sondern f├╝r die Polizei. Die Beamten nahmen den mutma├člichen Einbrecher fest, der vor Ort eingeschlafen war.

Kurioser Einbruch in N├╝rnberg: Ein 38-J├Ąhriger soll am Freitagabend in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Thon eingebrochen sein, berichtet die Polizei Mittelfranken. Das Diebesgut stand schon in Taschen bereit, doch der Schlaf ├╝bermannte den mutma├člichen Dieb pl├Âtzlich.

Zuvor soll der Mann gewaltsam in das Einfamilienhaus am Thoner Weg in N├╝rnberg eingebrochen sein. Der 38-J├Ąhrige durchw├╝hlte dabei alle R├Ąume und steckte das Diebesgut in mehrere Taschen, um es abtransportieren zu k├Ânnen.

Doch so weit kam es nicht mehr, wie das Polizeipr├Ąsidium Mittelfranken mitteilt. Der betrunkene mutma├čliche Einbrecher schlief zwischenzeitlich ein.

Bewohner kam zur├╝ck und roch Zigaretten

Als gegen 20.45 Uhr einer der Hausbewohner zur├╝ckkam, bemerkte er sofort die Unordnung. Es roch au├čerdem nach Zigarettenqualm. Er verst├Ąndigte die Polizei. So r├╝ckten Kr├Ąfte der Polizeiinspektion N├╝rnberg-West, des Unterst├╝tzungskommandos Mittelfranken und ein Hundef├╝hrer an. Sie durchsuchten das Haus, wobei sie auf den schlafenden 38-J├Ąhrigen stie├čen.

Sie nahmen den mutma├člichen Einbrecher vorl├Ąufig fest. Dieser muss sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls strafrechtlich verantworten. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte Spuren am Tatort. Das Fachkommissariat der N├╝rnberger Kripo hat die Ermittlungen ├╝bernommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911/2112 - 3333 in Verbindung zu setzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Starke Stimmen": Bardentreffen kommt zur├╝ck nach N├╝rnberg
MittelfrankenPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website