• Home
  • Regional
  • NĂĽrnberg
  • Neustadt: Audi gerät auf B8 in Gegenverkehr – zwei Tote


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild für einen TextSalihamidzic verhandelt wohl mit JuveSymbolbild für einen TextRadstar: Tour-Aus wegen WirbelbruchSymbolbild für einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild für einen TextThüringer Bergwanderer tödlich verunglücktSymbolbild für einen TextGruppe prügelt auf lesbische Frauen einSymbolbild für ein VideoBlitz schlägt in fahrendes Auto einSymbolbild für einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild für einen Text15-Jähriger folterte ProstituierteSymbolbild für einen TextKüsse für die BacheloretteSymbolbild für einen TextPolizei findet Auto mit Leiche in FlussSymbolbild für einen Watson TeaserHabeck lässt ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

18-Jähriger fährt in Gegenverkehr – zwei Tote

Von t-online, krei

Aktualisiert am 17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Die beiden Autowracks: Zwei Frauen im Hyundai kamen ums Leben.
Die beiden Autowracks: Zwei Frauen im Hyundai kamen ums Leben. (Quelle: ToMa/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwei Tote und ein Schwerverletzter: Das ist die traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der B8 bei Emskirchen, bei dem ein 18-Jähriger frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.

Im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim ist es am Dienstagvormittag zu einem schweren Unfall mit zwei Toten gekommen. Gegen 9.15 Uhr war ein 18-Jähriger auf der B8 in Richtung Emskirchen unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er mit seinem Audi in den Gegenverkehr, wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Mittelfranken berichtete.

Der Fahrer stieß frontal mit einem entgegenkommenden weißen Hyundai zusammen. Die 55-jährige Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Ihre 76-jährige Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Sie erlag dort ihren Verletzungen.

Der 18-jährige Fahrer konnte reanimiert werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Er schwebt ins Lebensgefahr. Die B8 zwischen Neustadt an der Aisch und Emskirchen wird laut Polizei voraussichtlich noch die nächsten Stunden gesperrt bleiben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizisten wollen Mann helfen – zwei verletzt
AudiHyundai MotorMittelfrankenPolizeiVerkehrsunfall

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website