• Home
  • Regional
  • Nürnberg
  • Bamberg: Schwerer Unfall mit Linienbus – Berufsschüler teils schwer verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextFDP-Kritik an Corona-PaketSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Transporter kollidiert mit Linienbus – Berufsschüler teils schwer verletzt

Von t-online, krei

23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
In Bamberg ist es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Linienbus gekommen. Sechs Menschen wurden verletzt.
In Bamberg ist es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Linienbus gekommen. Sechs Menschen wurden verletzt. (Quelle: NEWS5 / Merzbach)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein schwerer Unfall mit einem Linienbus hat sich in Bamberg am Montagmorgen ereignet, als der Fahrer eines Transporters auf der B22 wenden wollte. Sechs Menschen wurden teils schwer verletzt.

Die Entscheidung des Fahrers eines Kleintransporters auf der B22 bei Bamberg war folgenschwer: Er kollidierte mit einem Linienbus als er seinen Wagen wenden wollte. Bei dem Unfall wurden neben den Fahrern vier Berufsschüler zum Teil schwer verletzt.

Der Fahrer eines Kleintransporters war am Montagmorgen auf der B22 von Strullendorf in Richtung Bamberg unterwegs. Gegen 7.45 Uhr entschied er sich, auf der Fahrbahn zu wenden. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Linienbus, in dem sich viele Jugendliche aufhielten, die auf dem Weg zur Berufsschule waren. Der Bus prallte nach erste Erkenntnissen frontal in die Seite des Transporters.

Berufsschüler wurde schwerer verletzt

Die beiden Fahrer, sowohl des Kleintransporters als auch des Linienbusses, wurden schwerer verletzt. Ebenfalls ein Berufsschüler. Unter den Leichtverletzten waren drei weitere Berufsschüler, die am Unfallort medizinisch versorgt wurden. Das teilt ein Sprecher der Polizei Bamberg auf Nachfrage von t-online mit.

Den Sachschäden schätzt die Polizei auf rund 100.000 Euro.Die B22 war für die Dauer des Einsatzes rund zwei Stunden gesperrt. Seit 10.30 Uhr ist die Fahrbahn wieder frei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei provoziert mit SEK-Tweet
  • Lars Wienand
Von Meike Kreil, Lars Wienand
BambergUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website