t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Guirassy kann sich BVB-Wechsel «auf jeden Fall» vorstellen


Spekulationen
Guirassy kann sich BVB-Wechsel "auf jeden Fall" vorstellen

Von dpa
13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Serhou GuirassyVergrößern des BildesStuttgarts Serhou Guirassy reagiert im Spiel. (Quelle: Tom Weller/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Auch dank Serhou Guirassy ist der VfB Stuttgart zuletzt überraschend Vizemeister geworden. Der Top-Stürmer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten liebäugelt mit einem Wechsel.

Serhou Guirassy hat den Spekulationen über einen Abschied vom VfB Stuttgart neue Nahrung gegeben. Auf die Frage, ob er sich ein Engagement bei Ligarivale Borussia Dortmund vorstellen könne, sagte der Top-Stürmer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten bei Sky: "Auf jeden Fall. Es ist ein sehr großer Club. Aber es ist nichts fortgeschritten, ich bin immer noch unter Vertrag beim VfB." Mit dem Champions-League-Finalisten wird der 28-Jährige schon länger in Verbindung gebracht.

Eine unmittelbare Entscheidung steht aber offenbar nicht bevor. "Ich weiß es nicht. Ich war bei der Nationalmannschaft, jetzt ist es Zeit für Urlaub. Wir werden in ein paar Wochen wissen, was passieren wird", sagte der Auswahlspieler Guineas, der in der abgelaufenen Bundesliga-Saison 28 Tore für die Stuttgarter erzielte. Auch weitere Clubs sollen Interesse an einer Verpflichtung bekundet haben.

2022 hatte der damalige Stuttgarter Sportdirektor Sven Mislintat, der inzwischen wieder für den BVB arbeitet, den Stürmer von Stade Rennes ins Schwabenland geholt. Guirassys Vertrag beim VfB läuft noch bis zum 30. Juni 2026, enthält allerdings eine Ausstiegsklausel. Schon in den vergangenen Transferperioden hatte es Wechselgerüchte um den Stürmer gegeben.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website