Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dennis Schröder (Atlanta Hawks) nach Körperverletzung festgenommen


Schwere Vorwürfe  

Wegen Körperverletzung: NBA-Star Schröder verhaftet!

30.09.2017, 14:16 Uhr | AFP

NBA: Dennis Schröder (Atlanta Hawks) nach Körperverletzung festgenommen. Dennis Schröder führte die deutsche Nationalmannschaft bei der EM ins Viertelfinale. (Quelle: imago/Camera 4)

Dennis Schröder führte die deutsche Nationalmannschaft bei der EM ins Viertelfinale. (Quelle: Camera 4/imago)

Der deutsche Basketballstar Dennis Schröder ist im US-Bundesstaat Georgia unter dem Verdacht der Körperverletzung festgenommen worden. Dies geht aus von der örtlichen Polizei veröffentlichten Dokumenten hervor. Nach Informationen des US-Sportsenders ESPN wurde der Spieler der Atlanta Hawks gegen Hinterlegung einer Kaution auf freien Fuß gesetzt.

Auf der Website der Polizeistelle von Brookhaven, einem Vorort von Atlanta, ist unter "kürzliche Festnahmen" "Dennis Schroeder" vermerkt.


Laut US-Medienberichten war der 24-jährige Nationalspieler am frühen Freitagmorgen zusammen mit Freunden auf einen anderen Mann losgegangen. Video einer Überwachungskamera zeigten, dass die Tätlichkeit von Schröder ausgegangen sei, berichteten ESPN und die Promi-Website "TMZ" übereinstimmend unter Berufung auf einen Polizeibericht.

Schröder schubst Opfer

Schröder und seine Begleiter hätten sich außerhalb einer Shisha-Bar zunächst ein erhitztes Wortgefecht mit dem Mann geliefert, meldete "TMZ". Worum es in dem Streit ging, war zunächst unklar. Schröder habe den Mann dann geschubst, danach seien er und seine Freunde über ihr Opfer hergefallen. Das Sicherheitspersonal sei dann dazwischen gegangen, bevor die Polizei eingetroffen sei. Neben Schröder wurden demnach auch seine drei Freunde festgenommen.

Das Opfer soll den Berichten zufolge nicht schwer verletzt worden sein. Laut ESPN trug der Mann Abschürfungen am rechten Knie davon und klagte über Knöchelschmerzen. Schröders Club bestätigte zunächst nur, dass der Spieler in einen "Vorfall" verwickelt gewesen sein.

Schröder war vor vier Jahren von den Braunschweig Phantoms zu den Atlanta Hawks gewechselt, wo er in der vergangenen Saison erstmals in der Startformation stand. Bei der vergangenen Europameisterschaft war er der herausragende Akteur der deutschen Mannschaft und führte das Team bis ins Viertelfinale. Wird der Aufbauspieler nun schuldig gesprochen, könnte eine lange Sperre drohen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Zeit für einen wohligen Platz am Kamin oder in der Sauna
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018