• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Basketball
  • Dirk Nowitzki: Emotionaler Brief an Freund Kobe Bryant


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild fĂŒr einen TextSchuldenbremse soll 2023 wieder greifenSymbolbild fĂŒr einen TextSchröders Anwalt meldet sich zu WortSymbolbild fĂŒr einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild fĂŒr einen TextDFL terminiert Bundesliga-SpieleSymbolbild fĂŒr einen TextDutzend AnwĂ€lte fĂŒr "Querdenken"-GrĂŒnderSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild fĂŒr einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild fĂŒr ein VideoMann heiratet KrokodilSymbolbild fĂŒr einen TextKĂŒndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild fĂŒr einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSupermarkt: Neuer Rekord-Preis fĂŒr MilchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Dirk Nowitzki nimmt emotional Abschied von Kobe Bryant

Von t-online
Aktualisiert am 27.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Dirk Nowitzki (l.) und Kobe Bryant: Auf dem Court Rivalen, abseits gute Freunde.
Dirk Nowitzki (l.) und Kobe Bryant: Auf dem Court Rivalen, abseits gute Freunde. (Quelle: UPI Photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie waren Rivalen auf dem Court, kÀmpften um jeden Korb, um jeden Rebound, um jeden Sieg. Dirk Nowitzki und Kobe Bryant waren aber in erster Linie gute Freunde. Nach Bryants Tod hat die deutsche Legende nun Abschied genommen.

Der Tod von Kobe Bryant hat die Sportwelt gelÀhmt. Zahlreiche Athleten aus allen Sportarten meldeten sich kurz nach dem Helikopter-Absturz zu Wort. Auch Dirk Nowitzki widmete der Lakers-Legende eine Nachricht:


Mehr als ein Sportler – Kobe Bryants Karriere in Bildern

Kobe Bryant wurde zu eine Legende der LA Lakers, ohne von ihnen gedraftet worden zu sein. TatsÀchlich wurde er von den Charlotte Hornets an der 13. Stelle ausgewÀhlt, wurde aber dann zu den "Purple and Gold" getradet.
Zusammen mit Shaquille O'Neal, der 1996 von den Orlando Magic zu den Lakers stieß, startete Bryant eine Ära in Los Angeles. Dabei war das VerhĂ€ltnis der beiden Alphatiere nicht immer das leichteste, doch es war von Erfolg geprĂ€gt.
+11

"Mamba
Das trifft mich wirklich hart. Ich werde mich immer daran erinnern, wie ich nach meinen Spielen nach Hause kam, um live zu sehen, wie du das vierte Viertel dominierst. Du hast so viele Menschen auf dieser Welt inspiriert, ich bin einer von ihnen.
Du wirst immer vermisst werden.
Du wirst nie vergessen werden.
Du wirst immer geliebt werden.
Ruhe in Frieden mit deinem kleinen Engel Gigi.
Mein MitgefĂŒhl an Vanessa, die MĂ€dchen und an all die Freunde und Familien derjenigen, deren Leben heute zu Ende gingen."

Übersetzt aus dem Englischen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-NBA-Profi stirbt im Alter von 25 Jahren
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website