Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Wladimir Klitschko vs. Tyson Fury: Die wichtigsten Infos

...

Fury ernstzunehmender Gegner  

Klitschko-Kampf: Die wichtigsten Fragen und Antworten

28.11.2015, 13:23 Uhr | sid

Wladimir Klitschko vs. Tyson Fury: Die wichtigsten Infos. Vor dem anstehenden Kampf von Wladimir Klitschko gegen Tyson Fury sind noch einige Fragen offen. (Quelle: imago/Moritz Müller)

Vor dem anstehenden Kampf von Wladimir Klitschko gegen Tyson Fury sind noch einige Fragen offen. (Quelle: imago/Moritz Müller)

Wladimir Klitschko ist nach wie vor Box-Champion im Schwergewicht. Als Verlierer stieg er zuletzt 2004 aus dem Ring. Heute tritt er im Düsseldorfer Fußballstadion gegen den Pflichtherausforderer Tyson Fury an. Klitschko ist Weltmeister der Verbände WBA, WBO, IBF und IBO.

Was kann Tyson Fury?
Hoffentlich boxen. Er war irischer Meister, britischer Meister und Europameister, was nicht viel aussagt. Er kann die Auslage wechseln. Und: Er kann singen! Am Mittwoch nach dem Pressetraining brachte er Klitschko ein Ständchen, eine auf den Kampf umgetextete Interpretation eines Bette-Midler-Songs. Seine Stimme ist erstaunlich gut. Auch nach einem Sieg will er singen - mit Rod Stewart, der im Rahmenprogramm auftritt.

Was spricht für Tyson Fury?
Er ist mit 27 zwölf Jahre jünger als Klitschko - und mit 2,06 Meter acht Zentimeter größer. Beides kann ein Vorteil sein. Er hat jeden seiner 24 Profi-Kämpfe gewonnen, 18 davon durch K.o.

Ist er einer dieser Straßenschläger?
Nein. Er ist intelligent, redegewandt und religiös mit Tendenz zu extrem konservativen Ansichten. Mehr als ein Wochenende im Gefängnis wegen zu schnellen Fahrens hat er als böser Junge nicht zu bieten. Anders sein Vater: Der wurde zu elf Jahren Gefängnis verurteilt, weil er einem Mann bei einer Schlägerei ein Auge ausgerissen hat.

Was spricht für Klitschko?
Die Erfahrung. Die Klasse. Er geht in seinen 28. WM-Kampf und kennt die ganz große Bühne. Fast 50.000 Zuschauer werden ihn kaum einschüchtern, ebensowenig sein Gegner. Nach seiner Niederlage gegen Lamon Brewster vor elf Jahren hat Klitschko noch jedem Großmaul die Grenzen aufgezeigt.

Wie war das Ballyhoo?
Unterhaltsam, mit dem Herausforderer als Sieger. Fury ist ein Meister des Stichelns und Provozierens. Er höhnte, fluchte, blödelte, tanzte und sang, er sprach Klitschko das Charisma einer Unterhose zu. Zur ersten PK in London kam er im Batman-Kostüm und verprügelte den "Joker". Klitschko: "Er hat ein paar Schrauben locker. Ich werde ihn im Ring therapieren."

Was passiert, wenn Klitschko gewinnt?
Es kann dann nur noch ein Ziel geben: Den fehlenden Gürtel der WBC, um "undisputed champion" zu werden. Den Gürtel hält der US-Amerikaner Deontay Wilder, der Klitschko bereits öffentlich zum Kampf aufgefordert hat.

Und wenn Klitschko verliert?
Dieser Frage weicht er aus. Allerdings: mit 39 Jahren ohne WM-Gürtel dazustehen, legt ein Karriere-Ende nahe. Klitschko sagt dazu: "Nächste Frage, bitte." Er wirkt jedoch noch sehr motiviert, und sein RTL-Vertrag umfasst vier weitere Fights.

Gibt es noch Karten?
Ja, reichlich. Durch die Terror-Anschläge in Paris gab es eine Nachfragedelle, bislang sind rund 43.000 von 55.000 Karten verkauft.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018