• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Boxen
  • Mike Tyson und Holyfield: Box-Comeback für Corona-Hilfe?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextFDP-Kritik an Corona-PaketSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Planen Evander Holyfield und Mike Tyson ihr Box-Comeback?

Von sid
Aktualisiert am 08.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Mike Tyson (li) und Evander Holyfield (re.): Die beiden Schwergewichtsboxer lieferten sich 1996 einen historischen Kampf.
Mike Tyson (li) und Evander Holyfield (re.): Die beiden Schwergewichtsboxer lieferten sich 1996 einen historischen Kampf. (Quelle: Icon SMI/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die früheren Schwergewichtsweltmeister Evander Holyfield und Mike Tyson wollen für den guten Zweck wieder in den Boxring steigen. Um Geld für die Corona-Hilfe zu sammeln, planen sie wohl sogar einen gemeinsamen Kampf.

Im Kampf gegen die in den USA wütende Corona-Pandemie wollen die beiden ehemaligen Box-Weltmeister Evander Holyfield und Mike Tyson im gehobenen Alter noch einmal die Handschuhe schnüren – vielleicht sogar zu einem dritten Duell. Der 57 Jahre alte Holyfield kündigte an, damit die Ersthelfer und Kinder unterstützen zu wollen.

"Seid ihr bereit? Das ist der Moment, auf den ihr alle gewartet habt: Der Champion ist zurück", schrieb Holyfield auf Twitter: "Ich möchte ankündigen, dass ich ein Comeback im Ring geben werde. Ich werde Schaukämpfe für eine große Sache machen."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zuvor hatte bereits der vier Jahre jüngere Tyson publik gemacht, dass er ebenfalls für einen wohltätigen Zweck wieder boxen wolle.

Holyfield und Tyson standen sich bislang zweimal gegenüber. Holyfield holte sich zunächst im November 1996 durch einen K.o.-Sieg in Runde elf den WBA-Titel von Tyson, ehe nur sieben Monate später der denkwürdige zweite Kampf folgte. In diesem wurde Tyson disqualifiziert, nachdem er seinem Gegner einen Teil des Ohres abgebissen hatte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mike TysonUSA
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website