• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Boxen
  • Trotz Schlägen im Flugzeug: Mike Tyson wird nicht angeklagt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextInfluencerin ist erstmals Mutter gewordenSymbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextSPD vor Schröder-EntscheidungSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Ex-Boxweltmeister Mike Tyson wird nicht angeklagt

Von sid
10.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ex-Boxweltmeister Mike Tyson bei einem Footballspiel (Archivbild). Der 55-Jährige hatte im Flugzeug einen Mann geschlagen, wird aber nun nicht angeklagt.
Ex-Boxweltmeister Mike Tyson bei einem Footballspiel (Archivbild). Der 55-Jährige hatte im Flugzeug einen Mann geschlagen, wird aber nun nicht angeklagt. (Quelle: Icon SMI/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einer Prügelattacke hatte es Skandalboxer Mike Tyson kürzlich in die Schlagzeilen gebracht. Die Boxschläge im Flugzeug haben für den früheren Weltmeister jedoch keine juristischen Konsequenzen.

Der ehemalige Schwergewichtsboxer Mike Tyson wird nach seiner Prügelattacke in einem Flugzeug nicht angeklagt. Das gab die Staatsanwaltschaft des San Mateo County/Kalifornien am Dienstag bekannt. Die Entscheidung sei nach der Sichtung von Videoaufnahmen gefallen.

Handyaufnahmen hatten gezeigt, wie sich Tyson über die Rückseite seines Sitzes beugte und einem Mann Schläge verpasste. Der Passagier hatte laut der amerikanischen Boulevardzeitung TMZ zuvor nicht aufhören wollen, den 55-jährigen US-Amerikaner zu provozieren.

Mike Tyson schlägt im Flugzeug zu: Opfer hatte provoziert

Die Staatsanwaltschaft berücksichtigte nach eigenen Angaben auch "das Verhalten des Opfers im Vorfeld des Vorfalls". Außerdem habe der geschlagene Passagier keine Anklage gewollt.

Tyson gilt als einer der besten Schwergewichtsboxer aller Zeiten, ist aber auch für sein unberechenbares Verhalten bekannt und immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt gekommen. 1997 biss er seinem Gegner Evander Holyfield im Ring ein Stück vom Ohr ab, zudem wurde er schon wegen Vergewaltigung und Kokainabhängigkeit verurteilt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
KalifornienMike Tyson
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website