t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Mercedes-Superstar Hamilton: Motiviert wie nie zuvor


Formel 1
Mercedes-Superstar Hamilton: Motiviert wie nie zuvor

Von dpa
15.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Lewis HamiltonVergrößern des BildesFährt seine letzte Saison für das Team Mercedes: Lewis Hamilton. (Quelle: Denes Erdos/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Es wird seine Abschiedssaison für Mercedes. Wie er sie am besten veredeln kann, weiß Lewis Hamilton vor der Formel-1-Saison.

Lewis Hamilton lässt an seiner Einstellung vor seiner letzten Saison für Mercedes keine Zweifel. "Ich fühle mich so motiviert und fokussiert wie niemals zuvor", betonte der 39 Jahre alte Brite in einem Beitrag seines Noch-Rennstalls am Rande der Filmaufnahmen mit dem neuen Mercedes W15 in Silverstone.

Jedes Jahr erzähle man, dass man fitter sei als vorher, räumte er zwar ein. Er habe aber noch mehr Zeit und Arbeit in die Vorbereitung auf den WM-Kampf der Formel 1 in diesem Jahr gesteckt.

Hamilton wird das deutsche Werksteam am Ende dieses Jahres verlassen und ab 2025 für Ferrari fahren. Er unterschrieb jüngst bei der Scuderia einen mehrjährigen Vertrag. Er war zur Saison 2013 von McLaren zu Mercedes gewechselt. Hamilton, der bis dahin einmal (2008) den WM-Titel gewonnen hatte, wurde damals beim Werksteam Nachfolger von Michael Schumacher.

Er stellte mit seinen sechs Titeln im Silberpfeil den Titelrekord des deutschen Ex-Piloten ein. In den vergangenen drei Jahren triumphierte aber Max Verstappen im Red Bull jeweils in der Fahrer-Weltmeisterschaft. Der siebenmalige Champion Hamilton wartet indes seit Dezember 2021 auf seinen nächsten Grand-Prix-Sieg, auf insgesamt 103 kommt der Brite aber bereits.

Mit Mercedes an die Spitze zurückzukehren, wäre eine große Ehre, betonte Hamilton und versicherte mit Blick auf seine Motivation: "Ich hätte nie gedacht, dass es einen Punkt in meinem Leben geben würde, an dem ich so einen Hunger habe wie jetzt."

Die Saison startet am 2. März mit dem Großen Preis von Bahrain, auf dem Kurs in der Wüste von Sakhir finden vorher vom 21. bis 23. Februar auch die einzigen Testfahrten statt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website