• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Österreichs Bundespräsident: Van der Bellen hält Rede bei Trauerzeremonie für Lauda


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextARD-Aus für Frank PlasbergSymbolbild für einen TextDeutsches Duo holt EM-GoldSymbolbild für einen TextTaliban töten bekannten Ex-KommandeurSymbolbild für einen TextDFB-Star wechselt nach EnglandSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextHitlergruß bei EM – RauswurfSymbolbild für ein VideoPanik bei Ikea in ChinaSymbolbild für einen TextSki-Weltmeisterin tot in den Alpen gefundenSymbolbild für einen TextMark Forster überrascht EhemannSymbolbild für einen TextDie heutigen Gäste von Markus LanzSymbolbild für einen TextMann verletzt: Polizei jagt Hertha-FanSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klums Mann gibt Sex-Detail preisSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Van der Bellen hält Rede bei Trauerzeremonie für Lauda

Von dpa
Aktualisiert am 25.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird bei der Trauerfeier für Lauda eine Rede halten.
Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird bei der Trauerfeier für Lauda eine Rede halten. (Quelle: G. Hochmuth/APA/dpa/Archiv./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wien (dpa) - Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird bei der Trauerzeremonie für die gestorbene Formel-1-Legende Niki Lauda im Wiener Stephansdom eine kurze Rede halten.

Das bestätigte Van der Bellens Sprecher am Samstag der Nachrichtenagentur APA. Kanzler Sebastian Kurz dagegen könne aus
Termingründen nicht am Requiem am Mittwoch teilnehmen.

Nach APA-Informationen wird es nach jetzigem Stand zwei Ansprachen geben. Neben Van der Bellen solle ein Wegbegleiter aus der Formel 1 einige Worte an die Anwesenden richten.

Der am Montag gestorbene dreimalige Formel-1-Weltmeister Lauda wird am Montag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Wiener Stephansdom in einem geschlossenen Sarg aufgebahrt. Anschließend findet das wie die Aufbahrung öffentliche Requiem für den in Österreich als "Niki Nazionale" verehrten Ex-Rennfahrer und Luftfahrtunternehmer statt. Die Beisetzung findet dagegen im engsten Familienkreis statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Einstieg von Audi und Porsche in die Formel 1 rückt näher
Von Nils Kögler
BundespräsidentNiki LaudaSebastian KurzÖsterreich
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website