Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Formel 1 im Free-TV – diese Rennen zeigt RTL

  • David Digili
Von David Digili

Aktualisiert am 18.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Im Fokus: Mick Schumacher fährt seine erste Saison in der Formel 1.
Im Fokus: Mick Schumacher fährt seine erste Saison in der Formel 1. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild für einen TextVideos sollen Polizeigewalt zeigenSymbolbild für einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild für einen TextUmfrage: Söder vor MerzSymbolbild für einen TextBerichte: Erstes Angebot für LewandowskiSymbolbild für einen TextWegen Schröder: Kubicki kritisiert ScholzSymbolbild für einen TextBarbara Meier zeigt ihren BabybauchSymbolbild für einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild für einen TextSängerin Dagmar Koller beendet ihre KarriereSymbolbild für einen TextNathalie Volk: Seltenes Foto mit Frank OttoSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum: Peinlicher Flirt in RTL-Show

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich die Exklusivrechte an der Formel 1 gesichert – allerdings ist RTL nach dem ursprünglichen Ausstieg nun doch dabei. Gleich mehrere Rennen werden im Free-TV gezeigt. Die Rennen im Überblick.

Wie schlägt sich Mick Schumacher in seiner allerersten Saison in der Formel 1? Passt es zwischen Sebastian Vettel und seinem neuen Team Aston Martin? Knackt Lewis Hamilton den WM-Rekord von Mick Schumacher? Die Saison 2021 bietet Fans und Experten viele spannende Fragen. Umso größer war die Enttäuschung, als klar wurde, dass sich der Pay-TV-Sender Sky die alleinigen Übertragungsrechte an der Königsklasse gesichert hatte – denn nach 30 Jahren war RTL als Free-TV-Partner ausgestiegen.

Doch im März wurde klar: Die Formel-1-Fans in Deutschland müssen doch nicht ganz auf die Rennserie im frei empfangbaren Fernsehen verzichten. Durch eine besondere Vereinbarung mit Sky zeigt RTL per Sub-Lizenz nun doch gleich vier Rennen live im Free-TV. Folgende Grand Prix sind Teil der Übereinkunft:

  • 18. April: Großer Preis der Emilia Romagna in Imola (15 Uhr)
  • 9. Mai: Großer Preis von Spanien in Barcelona (15 Uhr)
  • 12. September: Großer Preis von Italien in Monza (15 Uhr)
  • 7. November: Großer Preis von Brasilien in Sao Paulo (18 Uhr)

Mehr noch: Die Vereinbarung gilt auch für die Saison 2022. Und: RTL belebt für die Übertragungen sein legendäres Moderationsteam wieder. Neben Moderator Florian König werden auch die Kommentatoren Heiko Waßer und Christian Danner und Boxenreporter Kai Ebel wieder im Einsatz sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Schumacher feiert bestes Ergebnis – das sagt der Haas-Pilot
  • David Digili
Von David Digili
Lewis HamiltonRTLSebastian Vettel
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website