Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

F1-Qualifying: Vettel verpasst Top-Platzierung – Mick Schumacher mit Unfall

Qualifying in Frankreich  

Vettel verpasst Top-Platzierung – Schumacher mit Unfall

19.06.2021, 16:21 Uhr | sid, t-online

Großer Preis von Frankreich: Der Circuit Paul Ricard im Überblick

Nach dem Spektakel von Baku stehen Weltmeister Lewis Hamilton und Herausforderer Max Verstappen auch in Frankreich im Fokus. Auf dem Kurs in Le Castellet startet am Sonntag der siebte Saisonlauf der Formel 1. t-online stellt die Strecke im Detail vor. (Quelle: t-online/GoogleEarth)

Der Große Preis von Frankreich: So fährt sich der "Circuit Paul Ricard". (Quelle: t-online)


Für Sebastian Vettel und Mick Schumacher lief das Qualifying zum Grand Prix von Frankreich alles andere als rund. Vettel verpasste Q3, Schumacher sorgte für eine Unterbrechung.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen startet von der Pole Position in den Großen Preis von Frankreich (Sonntag, ab 15.00 Uhr im Liverticker von t-online). Der WM-Spitzenreiter aus den Niederlanden setzte sich im Qualifying in Le Castellet vor Rekordweltmeister Lewis Hamilton (England/Mercedes) und dem Finnen Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil durch.

Der viermalige Champion Sebastian Vettel (Heppenheim), vor zwei Wochen in Baku noch starker Zweiter, geht im Aston Martin von Startplatz zwölf ins siebte Saisonrennen.

Schumacher mit Dreher

Formel-1-Neuling Mick Schumacher erreichte Rang 15. Besser war er nie in einem Qualifying in der Königsklasse. Allerdings unterlief dem 22-Jährigen ein Dreher, Schäden an seinem Haas waren die Folge.

Verstappen liegt in der Fahrer-WM vier Punkte vor Hamilton. In der Konstrukteurswertung hat der Bullen-Rennstall 26 Zähler mehr auf dem Konto als Mercedes, Champion der letzten sieben Jahre.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: