Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Lewis Hamilton lässt Max Verstappen hinter sich – Vettel enttäuscht

Qualifying in Brasilien  

Hamilton lässt Verstappen hinter sich – Vettel enttäuscht

12.11.2021, 21:08 Uhr | t-online, sid

Formel 1: Lewis Hamilton lässt Max Verstappen hinter sich – Vettel enttäuscht. Lewis Hamilton: Der Brite überzeugte am Freitag im Qualifying. (Quelle: imago images/PanoramiC)

Lewis Hamilton: Der Brite überzeugte am Freitag im Qualifying. (Quelle: PanoramiC/imago images)

Die Formel 1 hat nur noch wenige Stationen auf dem Rennkalender. In Brasilien will Max Verstappen daher den Vorsprung auf Lewis Hamilton ausbauen. Doch im Qualifying hatte der Brite die Nase vorn.

Rekordweltmeister Lewis Hamilton geht von Startplatz eins ins dritte und letzte Sprintrennen der Formel-1-Saison. Der britische Mercedes-Pilot gewann am Freitag souverän das Qualifying von Sao Paulo, auf den Plätzen zwei und drei landeten WM-Spitzenreiter Max Verstappen (Niederlande/Red Bull) und Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas.

Im Sprint am Samstag (ab 20.30 Uhr auf t-online) geht es allerdings in erster Linie um die Startplätze für den Grand Prix am Sonntag (18.00 Uhr). Dann erwartet Hamilton aufgrund eines Motorenwechsels eine Strafversetzung um fünf Startplätze.

Sebastian Vettel holte im Aston Martin im Qualifying den zwölften Platz, Haas-Pilot Mick Schumacher landete auf Position 19. Die drei Schnellsten im Sprint über 24 Runden und rund 100 Kilometer sichern sich Punkte (3-2-1).

Hamilton liegt in der Fahrer-WM 19 Punkte hinter Verstappen. Wenn der Red-Bull-Star nach dem Grand Prix mindestens 24 Zähler vor dem Briten liegt, kann Hamilton seinen achten Titel in diesem Jahr nicht mehr aus eigener Kraft gewinnen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: