Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: So wird Max Verstappen in Saudi Arabien Weltmeister

WM-Krimi gegen Hamilton  

So wird Verstappen schon diesen Sonntag Weltmeister

04.12.2021, 08:32 Uhr
Formel 1: So wird Max Verstappen in Saudi Arabien Weltmeister. Max Verstappen (r.) und Lewis Hamilton: Die beiden Formel-1-Piloten duellieren sich um den WM-Titel. (Quelle: imago images/PanoramiC)

Max Verstappen (r.) und Lewis Hamilton: Die beiden Formel-1-Piloten duellieren sich um den WM-Titel. (Quelle: PanoramiC/imago images)

Der Kampf um den WM-Titel in der Formel 1 geht in die letzten Runden. Max Verstappen könnte aber schon im vorletzten Rennen der Saison für die Entscheidung sorgen. t-online erklärt, wie das möglich ist.

Was für ein Krimi zum Ende dieser Formel 1-Saison 2021. Zwei Rennen vor Schluss ist noch alles offen. Noch führt Red-Bull-Pilot Max Verstappen vor seinem Mercedes-Rivalen und Titelverteidiger Lewis Hamilton. Doch der Abstand ist nur noch hauchdünn: Nur noch acht Punkte trennen den Niederländer (351,5) und den Briten (343,5) – der noch vor Kurzem zweistellige Vorsprung ist zusammengeschrumpft.

Denn innerhalb weniger Wochen hat sich die Lage komplett verändert. Noch nach dem Großen Preis von Mexiko am 7. November schien Verstappen auf dem Weg zu seinem ersten WM-Titel kaum noch aufzuhalten, hatte 19 Zähler Vorsprung, düpierte Hamilton und Mercedes ein ums andere Mal.

Dann aber zauberten die Silberpfeile zum nächsten Rennen in Brasilien einen neuen Motor hervor, mit dem Hamilton trotz mehrerer Strafen eine sensationelle Aufholjagd hinlegte und das Rennen in Interlagos noch gewinnen konnte. Auch in Katar fuhr der siebenmalige Weltmeister zum Sieg, distanzierte den plötzlich fast chancenlosen Red Bull um über 25 Sekunden.

Nun geht es in die entscheidenden letzten beiden Rennen der Saison: Saudi Arabien an diesem Wochenende oder zum Finale in den Vereinigten Arabischen Emiraten (12. Dezember) –  an einem der beiden Rennwochenenden muss feststehen, wer Weltmeister 2021 ist. 

Und: Schon an diesem Sonntag beim vorletzten Rennen in Dschidda (ab 18:30 Uhr im Liveticker bei t-online) kann sich der 24-jährige Verstappen krönen –  und es gibt gleich mehrere Wege zum Titel für den Youngster.

t-online erklärt: So wird Max Verstappen schon beim Großen Preis zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister:

► Verstappen gewinnt und holt den Extrapunkt für die schnellste Rennrunde, Hamilton wird höchstens Sechster.

► Verstappen gewinnt ohne schnellste Rennrunde, Hamilton wird höchstens Siebter.

► Verstappen wird Zweiter und holt den Extrapunkt für die schnellste Rennrunde, Hamilton wird höchstens Zehnter.

► Verstappen wird Zweiter ohne schnellste Rennrunde, Hamilton bleibt ohne Punkte.

Klar ist: Das Titelrennen 2021 ist ein echter Thriller – so ein mitreißendes, packendes Saisonfinale hatte die Königsklasse schon seit Jahren nicht mehr.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: