HomeSportFormel 1

Droht Formel-1-Star Lewis Hamilton das nächste Desaster?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextSt. Paulis Sieglos-Serie geht weiterSymbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Droht Formel-1-Pilot Hamilton das nächste Desaster?

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 08.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Lewis Hamilton: Der Brite ist siebenfacher Formel-1-Weltmeister.
Lewis Hamilton: Der Brite ist siebenfacher Formel-1-Weltmeister. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er ist siebenfacher Formel-1-Weltmeister und fährt der Konkurrenz hinterher: Lewis Hamilton. Der Brite und Mercedes haben in dieser Saison Probleme mit dem Boliden. So könnte es auch in Australien eine Enttäuschung geben.

In den vergangenen Jahren stand kein Formel-1-Fahrer so oft auf dem Treppchen wie Lewis Hamilton. Der Brite wurde 2008, 2014, 2015, 2017, 2018, 2019 und 2020 mit Mercedes Weltmeister. 2016 krönte sich sein damaliger Teamkollege Nico Rosberg mit dem Titel. Doch seit dieser Saison läuft es nicht rund für den Rennstall. Hamilton fährt der Konkurrenz hinterher, Red Bull und Ferrari sind zu stark.

Auch für den Großen Preis von Australien in Melbourne scheint keine Besserung in Sicht zu sein. Zwar hieß es bei Sky erst, dass Hamilton und sein Teamkollege George Russell einen neuen Heckflügel bekommen würden, doch wie die "Bild" berichtet, scheint dies noch nicht der Fall zu sein. Denn Mercedes soll nicht viel am Auto geändert haben, lediglich am Unterboden wurden demnach Veränderungen vorgenommen.

Hamilton: "Haben keine Upgrades mitgebracht"

Lewis Hamilton sagte am Freitag in Australien bei einer Pressekonferenz: "Ich hoffe, dass sich das Auto dieses Wochenende besser anfühlt. Wir haben keine Upgrades mitgebracht. Es ist quasi das gleiche Auto wie im letzten Rennen. Aber mit jedem Rennen machen wir kleine Verbesserungen."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Ob die Änderung am Heckflügel dann im nächsten Rennen beim Großen Preis von Romina-Romagna, der Heimat von Ferrari, kommt, ist noch fraglich. Fest steht nur, dass der italienische Rennstall in dieser Saison bisher fast unschlagbar ist.

Mercedes hatte in den ersten Rennen der Saison in Bahrain und Saudi-Arabien ungefähr eine Sekunde Rückstand auf Red Bull und Ferrari. In der Fahrerwertung liegt Ferrari-Pilot Charles Leclerc mit 45 Punkten vorne, gefolgt von Teamkollege Carlos Sainz Jr. (33 Punkte) und Red-Bull-Fahrer Max Verstappen (25 Punkte). Hamilton liegt auf dem fünften Platz noch hinter Russell.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild.de: Mercedes droht nächste Formel-1-Enttäuschung
  • Sky.de: Mercedes kommt wohl mit großem Upgrade nach Australien
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • David Digili
Von David Digili
AustralienFerrariLewis HamiltonMelbourneMercedes-BenzNico Rosberg
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website