Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport2. Bundesliga

2. Liga: FC St. Pauli trennt sich von Trainer Timo Schultz


FC St. Pauli trennt sich von Trainer

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong, Jörn Reher

Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Timo Schultz: Der Trainer des FC St. Pauli wurde entlassen.
Timo Schultz: Der Trainer des FC St. Pauli wurde entlassen. (Quelle: IMAGO/Jan Huebner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextRückruf bei Aldi wegen Listerien-KeimenSymbolbild für einen TextRBB: Schlesinger-Direktor vor Rauswurf?Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Er durchlief sämtliche Mannschaften im Klub. Nun hat der FC St. Pauli seinen Trainer Timo Schultz entlassen – und damit auf die sportliche Misere reagiert.

Der FC St. Pauli hat sich von Cheftrainer Timo Schultz getrennt. Das gab der Zweitligist am Dienstag bekannt. Auf Twitter schrieb der Kiezklub: "Der FC St. Pauli hat Cheftrainer Timo Schultz sowie Co-Trainer Loic Favé von ihren Aufgaben entbunden. Das Präsidium folgte einstimmig der Empfehlung der sportlichen Leitung, einen Wechsel an der Trainerposition vorzunehmen."

Weiter heißt es: "Co-Trainer Fabian Hürzeler übernimmt vorerst." Schultz durchlief sämtliche Mannschaften des Vereins. Von 2011 bis 2012 war er Teammanager, später Co-Trainer der zweiten Mannschaft, dann Trainer der U17 und U19, ehe er 2020 als Coach bei den Profis landete.

"Sportliche Bilanz ist die eines Absteigers"

Präsident Oke Göttlich wird in der Mitteilung auf der Klub-Webseite so zitiert: "Timo ist ein verdienter und echter St. Paulianer. Wir müssen das Gesamtwohl des FC St. Pauli immer im Blick haben – und unsere sportliche Bilanz im Kalenderjahr 2022 ist die eines Absteigers. Das muss sich umgehend und nachhaltig ändern, damit wir alle Maßnahmen ergreifen, um die Klasse zu halten."

Der FC St. Pauli liegt im Unterhaus momentan auf dem 15. Tabellenplatz und hat 17 Punkte auf dem Konto. Lediglich die Tordifferenz sorgt dafür, dass der Klub noch vor Bielefeld und Magdeburg (ebenfalls 17 Zähler) rangiert. Keines der letzten fünf Ligaspiele (drei Punkte) vor der WM-Unterbrechung konnte vom Kiezklub gewonnen werden. Vor allem auswärts enttäuschte das Team regelmäßig. Der letzte Sieg in der Fremde in einem Ligaspiel war das 3:1 in Ingolstadt am 26. Februar 2022. In der Vorsaison hatte St. Pauli noch bis kurz vor Schluss im Aufstiegsrennen um die Bundesliga mitgemischt und die Spielzeit letztlich als Tabellenfünfter abgeschlossen.

St. Pauli beginnt am 9. Dezember wieder mit dem Training. Im Januar bestreitet die Mannschaft unter anderem zwei Testspiele im Trainingslager in Spanien und anschließend auch noch eine Partie bei Borussia Mönchengladbach. Die Rückrunde in der 2. Bundesliga beginnt für St. Pauli erst am 29. Januar mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • twitter.com: Profil des FC St. Pauli
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lautern-Keeper erhält Hassnachrichten nach Sieg
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC St. PauliTwitter
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website