t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSport2. Bundesliga

Relegation zur 2. Liga: Jahn Regensburg schlägt Wiesbaden und steigt auf


Relegation zur 2. Liga
Regensburg schlägt Wiesbaden und steigt auf

Von t-online, sid, np

Aktualisiert am 28.05.2024Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:240528-911-019146Vergrößern des BildesFreude bei den Regensburgern: der Jahn ist aufgestiegen. (Quelle: Uwe Anspach)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der letzte von 18 Zweitligisten ist ermittelt. Jahn Regensburg steigt in die 2. Bundesliga auf, während Wiesbaden künftig drittklassig spielt.

Jahn Regensburg ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Der Drittligist gewann das Relegations-Rückspiel bei Wehen Wiesbaden mit 2:1 – und steht nach dem 2:2 aus dem Hinspiel als Aufsteiger fest. Wiesbaden, das sich vergangene Saison noch in der Relegation gegen Arminia Bielefeld durchgesetzt hatte, spielt künftig wieder in der 3. Liga.

Die Treffer für die unterlegenen, aber höchst effizienten Oberpfälzer erzielten Mittelfeldspieler Dominik Kother kurz vor der Pause (45.+2) und Abwehrspieler Konrad Faber kurz nach Wiederbeginn (47.).

Anschlusstreffer durch Wiesbadens Prtajin zu wenig für den SVWW

Für die Regensburger ist es der dritte Aufstieg in der Relegation nach 2012 und 2017. Wiesbaden konnte in der turbulenten Schlussphase nur noch den Anschlusstreffer durch Ivan Prtajin erzielen (81.).

Der zweite Treffer der Gäste war zumindest bei den deutlich überlegenen Wiesbadenern umstritten. Wenige Augenblicke zuvor war Mittelstürmer Frank Kovacevic bei einem Zweikampf im Regensburger Strafraum zu Boden gegangen. Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) ließ allerdings weiterspielen, der im direkten Gegenzug erzielte Treffer von Faber auf Vorlage von Kother zählte, nachdem auch der VAR keine Einwände hatte.

Wiesbaden war erst im vergangenen Sommer über die Relegation in die 2. Liga zurückgekehrt. Zuvor war dem Verein der Aufstieg als Meister der Regionalliga Süd (2007) und ebenfalls über die Relegation (2019) gelungen. Nur am Ende der Saison 2007/08 hatte Wiesbaden den sofortigen Abstieg vermeiden können.

Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen bei Sat.1 HD
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website