• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • Transferposse um Schalke-Talent: Heldt attackiert HSV-Bosse


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBayern-Star fehlt im TrainingSymbolbild für einen TextWende im Fall der Nazi-Jägerin Lina E.Symbolbild für einen TextAngler entdeckt Leiche an ElbphilharmonieSymbolbild für einen TextNasa bringt Riesenrakete in StellungSymbolbild für einen TextRTL feuert Deutschland-Chef SchäferSymbolbild für einen TextSki-Weltmeisterin tot in den Alpen gefundenSymbolbild für einen TextBundesland mit bestem BildungssystemSymbolbild für einen TextIm Rausch: Mann will nackt in die KircheSymbolbild für einen TextZDF-Moderator hat heimlich geheiratetSymbolbild für einen TextEbay Kleinanzeigen warnt vor BetrügernSymbolbild für einen TextMcDonald's attackiert Kult-CaféSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor AuftrittSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Heldt attackiert HSV-Bosse: "Eine Frechheit"

Von t-online
Aktualisiert am 01.09.2015Lesedauer: 1 Min.
Horst Heldt ist sauer auf die Verantwortlichen des Hamburger SV.
Horst Heldt ist sauer auf die Verantwortlichen des Hamburger SV. (Quelle: Sportnah/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dicke Luft zwischen dem FC Schalke 04 und dem Hamburger SV: Nach der gescheiterten Ausleihe vom S04-Abwehrtalent Marvin Friedrich hat Horst Heldt die Verantwortlichen der Hanseaten attackiert. Die ganze Transferposse sei "eine Frechheit", wird der Sportvorstand der Königsblauen beim Internetportal "derwesten.de" zitiert: "Der Junge hatte sich auf den Wechsel gefreut und hatte vier anderen Klubs abgesagt."

Die Leihe des 19-Jährigen galt eigentlich schon als perfekt. Doch laut dem Bericht habe Peter Knäbel, Direktor Profifußball des HSV, kurz vor Ende der Wechselfrist abgesagt.


Foto-Show: Schalker Legenden - von Abramczik bis Wilmots

Ernst Kuzorra ist die Schalker Legende schlechthin.
Ihr Name ist eng mit den Schalker Erfolgen der 70er verbunden: Erwin (li.) und Helmut Kremers. Einen Pokalsieg und zwei Vizemeisterschaften erreichten die Zwillinge mit den Knappen. Während Erwin (212 BL-Spiele / 50 Tore für den S04) nach dem Ende seiner aktiven Karriere die Fußball-Bühne verließ, war für Helmut (226/45) das Kapitel noch nicht zu Ende. Dreimal wurde er noch Manager der Knappen, saß für ein Zweitligaspiel auf der Trainerbank und bestieg 1994 für drei Monate den Präsidentenstuhl.
+13

Der Transfer sei am Geld gescheitert, obwohl sich beide Klubs angeblich bereits auf eine Summe von 300.000 Euro für die einjährige Ausleihe geeinigt hätten. Dem HSV soll sogar bereits der unterschriftsreife Vertrag vorgelegen haben. Doch dann platzte der Deal noch. Knäbel und der HSV-Vorstand sollen sich nicht getraut haben, beim Aufsichtsrat des Bundesliga-Dinos um eine Erhöhung des Transferbudgets zu bitten.

Nicht genug Geld für zwei Transfers?

Knäbel soll demnach bei Heldt angerufen haben und seinem Funktionärskollegen mitgeteilt haben, dass das Hamburger Transferbudget ausgereizt sei. Pikant daran: Parallel realisierten die HSV-Bosse eine Verpflichtung von Wolfsburgs Offensivspieler Aaron Hunt, der für rund drei Millionen Euro an die Elbe wechselt.

Schalke bleibt indes nicht nur Friedrich erhalten, sondern vorerst auch Felipe Santana und Kevin-Prince Boateng. Beide hätten die Knappen gerne abgegeben. Ein Wechsel ist nun nur noch in Länder möglich, in denen die Transferliste noch geöffnet ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zweitligist entlässt Trainer
FC Schalke 04HSVHorst Heldt
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website