Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Norbert Meier wird neuer Trainer des SV Darmstadt 98

Personalie bestätigt  

Norbert Meier wird neuer Trainer von Darmstadt 98

10.06.2016, 17:33 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Norbert Meier wird neuer Trainer des SV Darmstadt 98. Norbert Meier übernimmt Darmstadt 98. (Quelle: imago images/pmk)

Norbert Meier übernimmt Darmstadt 98. (Quelle: pmk/imago images)

Das Trainerkarussell hat sich weitergedreht: Norbert Meier wird neuer Coach des SV Darmstadt 98. Der 57-Jährige kommt vom Zweitligisten Arminia Bielefeld zu den Lilien und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis Juni 2018. Damit ist der letzte noch freie Trainerposten in der Bundesliga vergeben.

Meier folgt auf Erfolgstrainer Dirk Schuster, der zum FC Augsburg wechselt.

Für den 57-Jährigen, der noch bis zum 30. Juni 2017 bei Bielefeld vertraglich gebunden war, sollen angeblich bis zu 400.000 Euro Ablöse fällig sein. Die 98er bestätigten die Höhe der Summe nicht. "Eine Ablöse tut immer weh, vor allem wenn man Darmstadt ist", sagte Präsident Rüdiger Fritsch.

"Mannschaft formen, die erneut bestehen kann"

Fritsch betonte gleichzeitig, dass Meier dem "Anforderungsprofil bestens entspricht". "Wir sind davonüberzeugt, dass Norbert Meier mit seiner Erfahrung, Kompetenz und Persönlichkeit sehr gut zu Darmstadt 98 passt", sagte der Präsident.

Holger Fach, sportlicher Leiter der Lilien, hob Meiers "riesige Erfahrung" hervor. "Wir werden nun alles daransetzen, um gemeinsam eine Mannschaft zu formen, die erneut in der Bundesliga bestehen kann", sagte Fach. Der Sportdirektor und der neue Coach sind alte Bekannte. Beide spielten in der Saison 1991/92 bei Borussia Mönchengladbach. Für Meier ist Darmstadt die vierte Chefcoach-Station in der Bundesliga nach Borussia Mönchengladbach, dem MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf.

Paderborn-Keeper kommt

Außerdem machte der SV seinen ersten Spielertransfer für die kommende Saison perfekt. Torhüter Daniel Heuer Fernandes kommt vom SC Paderborn. Über die Vertragsdetails wurden keine Angabengemacht.

"Daniel Heuer Fernandes ist ein sehr gut ausgebildeter und technisch extrem starker Torhüter. Er hat sich in der vergangenen Saison gegen eine Vereinsgröße des SC Paderborn durchsetzen können", sagte Torwarttrainer Dimo Wache.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal