Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

SpVgg Greuther Fürth entlässt Trainer Stefan Ruthenbeck

Nachfolger schon gefunden  

Greuther Fürth entlässt Coach Ruthenbeck

21.11.2016, 11:28 Uhr | t-online.de, sid

SpVgg Greuther Fürth entlässt Trainer Stefan Ruthenbeck . Stefan Ruthenbeck ist nicht mehr Trainer von Greuther Fürth.  (Quelle: imago images)

Stefan Ruthenbeck ist nicht mehr Trainer von Greuther Fürth. (Quelle: imago images)

Reaktion auf die sportliche Talfahrt: Die SpVgg Greuther Fürth hat Trainer Stefan Ruthenbeck entlassen. Ein Nachfolger bis zur Winterpause ist bereits gefunden.

Für Ruthenbeck, der die Franken seit 2015 trainiert hat, übernimmt zumindest bis zur Winterpause Ex-Profi Janos Radoki. Der 44-Jährige betreute bislang die U19 des Kleeblatt.

Die SpVgg belegt derzeit nur Rang 13 in der 2. Liga. Laut Präsident Helmut Hack ließ die sportliche Situation keinen anderen Schluss zu: "Die Entwicklung der letzten Monate macht uns große Sorgen. Bei unseren Entscheidungen geht es alleine um den Verein. Unabhängig davon danken wir Stefan Ruthenbeck und Michael Schiele für ihren Einsatz."

Am Morgen verabschiedete sich das Trainerteam bereits von der Mannschaft.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal