Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport2. Bundesliga

Nach Huntelaar-Gerüchten: Holt FC Schalke 04 auch Rafinha zurück?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"ARD-Mittagsmagazin" musste ausfallenSymbolbild für einen TextEdeka will Einkaufswagen revolutionierenSymbolbild für einen TextBVB-Kapitän vor ComebackSymbolbild für einen TextClan soll 89 Millionen Euro zahlen müssenSymbolbild für einen TextAktivisten sollen BER-Blockade bezahlenSymbolbild für einen Text14-Jähriger getötet – neue DetailsSymbolbild für einen TextPaar hat Sex im Parkhaus – hoher SchadenSymbolbild für einen TextHockey-Herren stehen im WM-FinaleSymbolbild für einen TextMassenentlassung bei Monopoly-HerstellerSymbolbild für einen TextModehaus macht nach 161 Jahren dichtSymbolbild für einen TextPamela Anderson über Playboy-DreierSymbolbild für einen Watson TeaserF1: Vettel bekommt plötzlich AngebotSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Holt Schalke auch Rafinha zurück? Berater äußert sich

Von t-online, dsl

15.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Rafinha: Der Brasilianer steht aktuell beim griechischen Topklub Olympiakos Piräus unter Vertrag.
Rafinha: Der Brasilianer steht aktuell beim griechischen Topklub Olympiakos Piräus unter Vertrag. (Quelle: ANE Edition/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schalke 04 will im Abstiegskampf auf Erfahrung setzen. Nach Sead Kolasinac soll auch Klaas-Jan Huntelaar zurückkehren. Damit nicht genug: Nun gibt es auch Gerüchte um einen Brasilianer mit S04-Vergangenheit.

Der FC Schalke 04 arbeitet nach Sead Kolasinac an der nächsten Rückholaktion. Das zumindest berichten "Bild" und "Sport Bild". Demzufolge will der Tabellenvorletzte der Bundesliga den Brasilianer Rafinha für die vakante Position als Rechtsverteidiger verpflichten. Die Schalke-Reporter von Sky Sport, Dirk große Schlarmann, und der Funke-Mediengruppe, Andreas Ernst, dementieren beide die Informationen von "Bild" und "Sport Bild".

Es wird vermutet, dass das Gerücht aus dem Umfeld des Spielers selbst stammt. Der 35-jährige Rafinha, der zwischen 2005 und 2010 auf Schalke aktiv war, soll bei seinem aktuellen Klub Olympiakos Piräus eine Ausstiegsklausel besitzen und sich eine Rückkehr in die Bundesliga zum Abschluss seiner Karriere wünschen. Beim griechischen Topklub besitzt der frühere brasilianische Nationalspieler einen Vertrag bis Sommer 2022.

Rafinhas Berater Ricardo Scheidt sagte zu Sky Sport: "Rafinha hat einen Vertrag bei Olympiakos bis Juni 2021 (vermutlich durch die Ausstiegsklausel, Anm. d. Red.). Er ist 35 und entscheidet jetzt alleine, wohin er geht. Ob es Kontakt gab oder nicht, werde ich öffentlich nicht kommentieren."

Huntelaar denkt über Schalke-Rückkehr nach

Das Gerücht um Rafinha kommt nur einen Tag, nachdem Stürmerstar Klaas-Jan Huntelaar eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub Schalke in Aussicht gestellt hat, auf. Der 37-jährige Niederländer bestätigte im niederländischen Fernsehen, dass Schalke ihn für den Abstiegskampf verpflichten wolle und er sich nun in Gespräche mit seinen aktuellen Arbeitgeber, dem niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam, begeben werde.

Schalke trifft am Sonntag (18 Uhr, im Liveticker bei t-online) auswärts auf Eintracht Frankfurt. Selbst bei einem Sieg könnte das Team von Cheftrainer Christian Gross die Abstiegsränge noch nicht verlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Bild": Jetzt will Schalke auch Rafinha (kostenpflichtig)
  • Twitter-Accounts @Sky_Dirk, @AndiErnst, @Sky_MaxB
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zweitligist verlängert mit Trainer
FC Schalke 04Olympiakos PiräusRafinha
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website