Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Sandhausens Interimscoach Kulovits im Krankenhaus

2. Liga  

Sandhausens Interimscoach Kulovits im Krankenhaus

01.03.2021, 16:46 Uhr | dpa

2. Liga: Sandhausens Interimscoach Kulovits im Krankenhaus. Wurde positiv auf das Coronavirus getestet und musste ins Krankenhaus: Interimscoach Stefan Kulovits.

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet und musste ins Krankenhaus: Interimscoach Stefan Kulovits. Foto: Uwe Anspach/dpa. (Quelle: dpa)

Sandhausen (dpa) - Interimstrainer Stefan Kulovits vom SV Sandhausen ist nach seinem positiven Coronavirus-Test zum Wochenauftakt noch im Krankenhaus.

"Ihm geht es soweit gut", sagte der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca: "Wenn alles so positiv bleibt, gehen wir davon aus, dass er das Krankenhaus in ein bis zwei Tagen verlassen kann." Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist hatte den positiven Test des 37-Jährigen vor dem 3:0 gegen den VfL Osnabrück bekannt gegeben. "Er hatte leichtes Fieber, das haben die Ärzte aber gut im Griff", sagte Kabaca über den Österreicher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal