Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSanktionen: Erste Banken strauchelnSymbolbild für einen TextPutins Bluthund droht PolenSymbolbild für einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild für einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild für einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild für einen TextNRA – So mächtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild für einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild für einen TextJimi Blue wehrt sich nach VorwürfenSymbolbild für einen TextMann mit Messer getötet – Verdächtiger flüchtigSymbolbild für einen TextNach sieben Jahren: Ehe-Aus für SerienstarSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Kiel verpasst Befreiungsschlag und vergibt Sieg in Düsseldorf

Von dpa, ak

Aktualisiert am 20.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Stellvertretend für eine intensive Partie: Der Düsseldorfer Adam Bodzek (l.) und Kiels Steven Skrzybski kämpfen um den Ball.
Stellvertretend für eine intensive Partie: Der Düsseldorfer Adam Bodzek (l.) und Kiels Steven Skrzybski kämpfen um den Ball. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kiel wartet in der 2. Liga weiter auf den ersten Sieg. Nach drei Niederlagen zum Start kam der Aufstiegsanwärter in Düsseldorf aber immerhin zu einem Remis. Dabei führten die Norddeutschen bis kurz vor Schluss.

Holstein Kiel hat seine Niederlagenserie in der 2. Bundesliga beendet und den ersten Punktgewinn der Saison geschafft. Der Tabellendritte der vergangenen Saison kam bei Fortuna Düsseldorf am Freitagabend zu einem 2:2 (1:1) und erzielte dabei auch die ersten Treffer in der neuen Spielzeit. Dennoch bleiben die Norddeutschen auf einem Abstiegsplatz. Die daheim weiterhin sieglosen Düsseldorfer, die in der vorigen Saison die zweitbeste Heimmannschaft der Liga waren, verpassten mit nun drei sieglosen Partien aus vier Spielen einen Sprung nach vorn.


Architekten und Schreiner: Das machen die Rekordspieler der 2. Liga heute

Willi Landgraf ist der Rekordspieler der 2. Bundesliga. Doch bei 480 Partien war für ihn noch lange nicht Schluss. Auch andere Fußball-Legenden haben beeindruckende Spielstatistiken. Klicken Sie sich durch die unsere Fotoshow.
348 Spiele – Burkhard Steiner: Burkhard Steiner versucht, gegen Hannovers Siegfried Reich zu klären. Der Verteidiger lief vor allem für die SG Wattenscheid 09 auf. Als A-Jugend-Spieler gelang ihm das Tor des Monats Juli 1976 – mit einem Standrückzieher. Als Geschäftsführer leitete er nach seiner Karriere das Museum "Folterkammer Linz am Rhein". Im Januar 2020 wurde das Museum und die zugehörige römische Glashütte geschlossen.
+19

16.349 Zuschauer in der Düsseldorf

Vor der Kulisse von 16.349 Zuschauern in der Düsseldorfer Arena erwischten die Kieler den besseren Start und kamen durch einen Kopfballtreffer von Alexander Mühling (5.) nach Flanke von Johannes van den Bergh zum frühen 1:0 und hatten durch Finn Porath sogar die Chance zum 2:0 (20.), ehe Khaled Narey vor der Pause mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze der Ausgleich gelang (40.).

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gefällt oder nicht".


Im zweiten Abschnitt kamen die Kieler gegen die lange Zeit spielerisch überlegene Fortuna-Elf besser ins Spiel und durch den Ex-Düsseldorfer Steven Skrzybski (65.) zum 2:1. In der Schlussphase rettete Kristoffer Peterson Fortuna das Remis (87.). Neuzugang Lewis Holtby kam bei den Gästen am Ende zu seinen ersten Einsatzminuten.

Weitere Artikel


Hannover 96 kam unterdessen zu einem 1:0 gegen den 1. FC Heidenheim. Den entscheidenden Treffer machte Joker Hendrik Weydandt in der 88. Minute. Für die Niedersachsen war es der erste Saisonsieg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
Fortuna DüsseldorfHolstein Kiel
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website