Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Transfermarkt: Werder Bremen leiht Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen aus

Transfermarkt  

Werder Bremen leiht Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen aus

31.08.2021, 18:06 Uhr | dpa

Transfermarkt: Werder Bremen leiht Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen aus. Werder Bremen leiht Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen aus.

Werder Bremen leiht Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen aus. Foto: Peter Steffen/dpa. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Der SV Werder Bremen hat Außenbahnspieler Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen verpflichtet. Der 27-Jährige wechselt bis zum Ende der laufenden Saison auf Leihbasis zum Fußball-Zweitligisten, wie beide Vereine mitteilten.

Weiser war 2018 von Hertha BSC zu Bayer 04 gewechselt, zählte dort aber nicht zum Stammpersonal. Der U21-Europameister von 2017 verfügt über reichlich nationale und internationale Erfahrung. In der Bundesliga kommt er auf 140 Einsätze, bei denen ihm neun Tore gelangen. Zudem spielte Weiser unter anderem sechsmal in der Champions League und machte 15 Partien in der Europa League.

"Die Möglichkeit, Mitchell auszuleihen, hat sich kurzfristig ergeben. Er ist ein erfahrener Bundesligaspieler, der auf der Außenbahn sowohl in der Offensive als auch in der Defensive einsetzbar ist und uns schnell weiterhelfen kann", sagte Bremens Geschäftsführer Frank Baumann. Weiser sagte laut Club-Mitteilung der Norddeutschen: "Ich bin sehr froh, dass es kurz vor Ende der Transferperiode noch geklappt hat. Für mich ist Werder immer noch ein großer Name."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: