• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • Fortuna D├╝sseldorf: Allofs schlie├čt schnelle Trennung von Trainer Preu├čer aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild f├╝r ein VideoIn diesen Regionen f├Ąllt StarkregenSymbolbild f├╝r einen TextBayern-Star kehrt zu Ex-Klub zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild f├╝r einen TextWeiterer Skandal in Johnsons ParteiSymbolbild f├╝r ein VideoKleinflugzeug st├╝rzt in FlussSymbolbild f├╝r einen TextHaaland vergisst Verm├Âgen in DortmundSymbolbild f├╝r einen TextDAZN wird teurer ÔÇô f├╝r alleSymbolbild f├╝r einen TextMann stirbt in HydraulikmaschineSymbolbild f├╝r einen TextK├╝ndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild f├╝r einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker-Sohn mit klarer Geste nach BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Allofs schlie├čt schnelle Trennung von Trainer Preu├čer aus

Von dpa
21.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Hat noch eine Gnadenfrist bekommen: Fortuna D├╝sseldorfs Trainer Christian Preu├čer.
Hat noch eine Gnadenfrist bekommen: Fortuna D├╝sseldorfs Trainer Christian Preu├čer. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

D├╝sseldorf (dpa) - Christian Preu├čer verschwand schnell in den Katakomben, die Mannschaft blieb wie versteinert zur├╝ck. Nach der dritten Niederlage in Serie und nur einem Sieg aus den letzten zehn Pflichtspielen steht Fortuna D├╝sseldorfs Cheftrainer vor einer ungewissen Zukunft.

Sportvorstand Klaus Allofs hatte dem Coach eine Garantie f├╝r das Spiel gegen N├╝rnberg gegeben, dar├╝ber hinaus m├╝sse man die Situation bewerten, hatte der 65-J├Ąhrige verk├╝ndet. Die 0:1 (0:1)-Niederlage hat die Lage f├╝r Preu├čer, der am 23. Januar 38 Jahre alt wird, allerdings nicht verbessert. Vor 750 Zuschauern in der Merkur Spiel-Arena erzielte Lino Tempelmann (2.) den Treffer zum Sieg f├╝r die G├Ąste.

Allofs erkl├Ąrte nach dem Spiel auf die Frage, ob Preu├čer am Samstag nicht mehr Trainer sei: "Das w├╝rde ich absolut ausschlie├čen. Es war kein Endspiel. Wir bewerten das Spiel und nicht das nackte Resultat. Die Leistung war ├╝ber weite Strecken besser als im Spiel gegen Bremen und das l├Ąsst uns hoffnungsvoll in die Zukunft schauen", sagte Fortunas Sportchef bei Sky. Preu├čer selbst erkl├Ąrte, das sei f├╝r ihn im Moment unerheblich. "Ich habe die inhaltlichen Dinge aus dem Spiel im Kopf."

Die Partie gegen N├╝rnberg war fr├╝h entschieden. Schon nach 103 Sekunden wurden die Gastgeber kalt erwischt, als Tempelmann ohne Gegenwehr durch die D├╝sseldorf Abwehr spazieren konnte und mit einem abgef├Ąlschten Schuss zum 1:0 f├╝r N├╝rnberg traf. Kurz darauf hatte er sogar die Chance zum 2:0.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Einer bleibt, einer kommt ÔÇô Neues vom HSV
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
Fortuna D├╝sseldorfKlaus Allofs
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website