• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • FC Bayern: Julian Nagelsmann spricht erstmals über seine neue Liebe


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextSpionageschiff aus China erreicht Sri LankaSymbolbild für ein VideoRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextKlosterhalfen verärgert über EM-RennenSymbolbild für einen TextVerfahren gegen deutschen TorhüterSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Nagelsmann spricht erstmals über seine neue Liebe

Von dpa
Aktualisiert am 05.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Julian Nagelsmann: Der Bayern-Coach ist mit einer Reporterin zusammen.
Julian Nagelsmann: Der Bayern-Coach ist mit einer Reporterin zusammen. (Quelle: IMAGO/Gabor Krieg)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die neue Beziehung von Bayern-Trainer Julian Nagelsmann mit einer Reporterin sorgte für Schlagzeilen. Nun äußert sich der 35-Jährige selbst.

Julian Nagelsmann sieht in seiner neuen Beziehung zu einer Reporterin der "Bild"-Zeitung keine Probleme für seinen Job als Chefcoach des FC Bayern München. Zwar biete diese Konstellation mit Blick auf mögliche Berichterstattungen über den deutschen Fußball-Rekordmeister eine Angriffsfläche.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Mir ist klar, dass dieser Vorwurf kommen kann, aber: Ich will sicher nicht meiner eigenen Karriere schaden", sagte der 35-Jährige im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", in dem er sich erstmals öffentlich zu seiner privaten Situation nach der Trennung von seiner Ehefrau äußerte.

"Ich wäre der Erste, der entlassen wird"

"Ich habe schon gesagt: Als Trainer bist du zu 100 Prozent davon abhängig, wie deine Spieler deine Ideen umsetzen. Ich verstehe wirklich, dass dieser Vorwurf kommen kann. Aber in welchem Interesse sollte ich etwas erzählen? Ich wäre der Erste, der entlassen wird", meinte Nagelsmann weiter. Die "Bild"-Zeitung hatte nach Kenntnis von der Beziehung die Reporterin mit sofortiger Wirkung von der Berichterstattung über den FC Bayern entbunden.

Auch Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat mit Nagelsmann dessen Situation besprochen. "Natürlich haben wir mit Julian über Worst- und Best-Case-Szenarien gesprochen. Er hat das uns und der Mannschaft offen mitgeteilt. Ich glaube, dass er das gut trennen kann", sagte Salihamidzic im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der Hoeneß-Schreck
Von Julian Buhl
FC Bayern MünchenJulian Nagelsmann
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website