t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Nestory Irankunda wechselt nach München


Erster Sommertransfer fix
FC Bayern verpflichtet australisches Offensivtalent

Von t-online, wl

Aktualisiert am 14.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Wechselt in die Bundesliga zum FC Bayern: Nestory Irankunda.Vergrößern des BildesWechselt in die Bundesliga zum FC Bayern: Nestory Irankunda. (Quelle: IMAGO/MATT TURNER)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der FC Bayern hat seinen ersten Transfer für den kommenden Sommer fix gemacht. Aus Australien zieht es den erst 17-jährigen Nestory Irankunda nach München.

Ein neues Talent wechselt zur kommenden Saison in die Bundesliga: Nestory Irankunda spielt künftig für den FC Bayern. Das gab der deutsche Rekordmeister am Dienstag offiziell bekannt. Der Vertrag des 17-Jährigen gilt ab 1. Juli 2024. Dann wird Irankunda wiederum 18 Jahre alt sein.

Irankunda kommt von Adelaide United an die Säbener Straße. Zwar spielt der Angreifer noch in Australiens U17-Nationalmannschaft, wurde aber bereits einmal für das A-Team seines Heimatlandes berufen. Mit 17 Jahren stehen schon 39 Profispiele in seiner Vita. Neun Tore und zwei Assists konnte er bereits beisteuern.

Nach Informationen der "Bild" zahlt der FC Bayern eine fixe Ablöse an den australischen Verein. Diese soll bei 750.000 Euro liegen. Die Summe kann aber noch ansteigen. Das hängt davon ab, wie viele Spiele der junge Profi noch für Adelaide macht.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Für seinen aktuellen Klub wird Irankunda nämlich noch bis zum kommenden Sommer auflaufen. "Die Erfahrungen der nächsten Monate in der A-League werden sich für seine weitere Entwicklung sicherlich sehr positiv auswirken", sagt Bayerns Direktor Nachwuchsentwicklung Jochen Sauer.

Den Spieler habe der amtierende Meister schon eine ganze Weile beobachtet. Man sei froh, dass eine Einigung mit dessen Klub erzielt wurde. Über die Qualitäten Irankundas sagte Sauer zudem: "Nestory ist ein extrem schneller Außenbahnspieler, dribbel- und abschlussstark und mit viel Zug zum Tor. Wir sind überzeugt von seinem Potential und davon, dass er bei uns die nächsten Schritte machen wird.“

Verwendete Quellen
  • fcbayern.com: "FC Bayern verpflichtet australisches Talent Nestory Irankunda"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website