t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Salihamidžić-Sohn verspottet Neuzugang Sacha Boey nach Pleite


Salihamidžić-Sohn verspottet Bayern-Spieler

Von t-online, KS

11.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Nick Salihamidžić: Er spielte bis Januar 2024 bei der zweiten Mannschaft von Bayern.Vergrößern des BildesNick Salihamidžić: Er spielte bis Januar 2024 bei der zweiten Mannschaft von Bayern. (Quelle: IMAGO/Mladen Lackovic)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Sohn des früheren Bayern-Sportvorstandes, Nick Salihamidžić, hat das Topspiel der Bundesliga verfolgt. Einen Spieler hatte er besonders auf dem Kieker.

Nick Salihamidžić hat über Neuzugang Sacha Boey vom FC Bayern gespottet. Der Sohn des früheren Münchner Sportvorstandes Hasan Salihamidžić konnte sich offenbar nicht zurückhalten und kommentierte die Leistung des Außenverteidigers beim Bundesliga-Kracher zwischen Bayer Leverkusen und dem deutschen Rekordmeister (0:3).

Auf der Plattform X schrieb Salihamidžić: "Gut den zweiten Pfosten gedeckt, Boey." Damit spielt der aktuell vereinslose Profi auf die Szene zum 1:0 aus Leverkusener Sicht an. Boey ließ seinen Gegenspieler Josip Stanišić, der sich plötzlich von hinten heraus anschlich, völlig allein. So konnte der Bayer-Außenverteidiger frei zum Schuss kommen und sein Team in Führung bringen.

Doch Stanišić erzielte nicht einfach nur ein Tor für Bayer Leverkusen. Der Kroate traf dabei ausgerechnet gegen seinen eigenen Klub: Stanišić war im Sommer auf Leihbasis zur Werkself gewechselt und kehrt voraussichtlich erst in wenigen Monaten nach München zurück.

Für Salihamidžić ein weiterer Grund, nachzulegen. So wundert sich der 21-Jährige wenig später auf X: "Stanisic für 2 Mio. nach Leverkusen ausgeliehen und Boey für 30 Mio. geholt, muss mir erst mal jemand erklären." Salihamidžić ist ebenfalls Außenverteidiger. Von 2015 bis 2022 durchlief er die Jugendmannschaften vom FC Bayern, ehe er in die zweite Profimannschaft berufen wurde. Auslandserfahrung sammelte er bereits während seiner Leihen nach Vancouver und Cosenza.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website