• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Eintracht Frankfurt: Verlängert Filip Kostić doch seinen Vertrag?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Bericht: Kostić vor Verlängerung

Von Florian Vonholdt

Aktualisiert am 12.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Filip Kostic: Bleibt der Serbe doch bei Eintracht Frankfurt?
Filip Kostić: Bleibt der Serbe doch bei Eintracht Frankfurt? (Quelle: IMAGO/Jürgen Kessler)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit Juventus Turin war sich Filip Kostić grundsätzlich schon über einen Wechsel einig. Doch nun bahnt sich bei Frankfurts Offensivstar eine Wende an.

Trotz fortgeschrittener Verhandlungen mit Juventus Turin tendiert Filip Kostić nun dazu, seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt zu verlängern. Das berichtet TV-Sender Sport1 und beruft sich dabei auf das Umfeld des Serben.

Demnach will die Eintracht Kostić ein neues Vertragsangebot zu verbesserten Bezügen und mit einer Laufzeit bis 2026 unterbreiten. Der Flügelspieler ist angeblich gewillt, dieses anzunehmen. Kostić soll künftig rund fünf Millionen Euro verdienen. Unterschrieben ist laut Sport1 aber noch nichts.

Juve ist die Ablöse zu hoch

Grund für das Umdenken: Juve ist nicht bereit, die geforderte Ablösesumme von 18 Millionen Euro für den 29-Jährigen zu zahlen.

"Filip ist hier. Er fühlt sich wohl und weiß, was er an uns hat", erklärte Eintrachts Sportchef Markus Krösche zuletzt im Trainingslager der SGE im österreichischen Windischgarsten.

Kostićs aktueller Vertrag beim Europa-League-Sieger läuft im kommenden Jahr aus. Nur in dieser Transferperiode könnte Frankfurt noch eine ordentliche Ablösesumme erhalten. Oder mit ihm verlängern, wonach es nun wohl eher aussieht.

Trainer Oliver Glasner hatte sich zuletzt in einem Sky-Interview zuversichtlich über einen Verbleib des Spielers gezeigt: "Stand jetzt ist er unser Spieler und ich gehe davon aus, dass er das auch noch länger sein wird. Aus sportlicher Sicht ist ganz klar: Ich möchte, dass Filip bleibt." Kostić war 2018 vom Hamburger SV zu den Hessen gewechselt – und scheint nun noch länger zu bleiben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Union-Verteidiger wechselt den Klub
Eintracht FrankfurtJuventus Turin
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website