t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



MenĂŒ Icon
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesliga

Kovac trotz Sieglos-Serie weiter bei Wolfsburg auf der Bank


Bundesliga
Kovac trotz Sieglos-Serie weiter bei Wolfsburg auf der Bank

Von dpa
Aktualisiert am 03.03.2024Lesedauer: 1 Min.
VfL Wolfsburg - VfB StuttgartVergrĂ¶ĂŸern des BildesWolfsburgs Trainer Niko Kovac hat weiter die RĂŒckendeckung vom Verein. (Quelle: Swen Pförtner/dpa/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Seit nunmehr neun Spielen ist der VfL Wolfsburg in der Bundesliga sieglos. Trainer Niko Kovac darf aber weitermachen.

Trotz der anhaltenden Negativserie unter Niko Kovac hÀlt der VfL Wolfsburg an seinem Trainer fest. Das hat Sportdirektor Sebastian Schindzielorz nach der 2:3-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart bestÀtigt.

"Das haben wir in den letzten Wochen so kommuniziert und dazu stehen wir auch", sagte Schindzielorz im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF. "Das ist natĂŒrlich keine angenehme Situation, das nagt natĂŒrlich an uns", rĂ€umte er angesichts des anhaltenden AbwĂ€rtstrends ein. "Wir werden nicht aufgeben, wir werden uns diese Woche wieder aufrichten und es am kommenden Wochenende erneut versuchen", kĂŒndigte Schindzielorz an. Bisher wartet der VfL in diesem Jahr noch auf einen Sieg, hat auf Platz 13 aber ein Polster auf den Relegationsplatz.

"Jeder Mensch hat es gern, wenn es Erfolge gibt, im Moment ist es nicht so", sagte Kovac. "Uns bleibt nichts anderes ĂŒbrig, als weiterhin zu arbeiten und zu kĂ€mpfen und das in eine richtige Richtung zu drehen", erklĂ€rte der 52 Jahre alte Kroate. NĂ€chster Gegner ist am Sonntag der kommenden Woche auswĂ€rts Spitzenreiter Bayer Leverkusen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website