t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Wein als Geschenk: Rose verabschiedet sich von Streich


Bundesliga
Wein als Geschenk: Rose verabschiedet sich von Streich

Von dpa
Aktualisiert am 05.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Marco Rose und Christian StreichVergrößern des BildesStehen sich am Samstag wieder gegenüber: Marco Rose (r) und Christian Streich. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa/Archiv/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

RB-Trainer Marco Rose hält viel von Freiburgs Coach Christian Streich. Der habe die Bundesliga als Typ und Trainer geprägt.

Mit einer Flasche Wein wird sich Marco Rose am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nach dem Bundesliga-Spiel von RB Leipzig beim SC Freiburg von seinem Trainerkollegen Christian Streich verabschieden.

"Ich habe eine Flasche eingepackt, die er dann genießen kann, wenn er etwas mehr Freizeit hat", sagte Rose. Er wolle noch mal mit seinem Kollegen plaudern und ihm alles Gute wünschen.

Streich habe als Typ und Trainer die Bundesliga geprägt und werde fehlen. "Aber das Geschäft lässt irgendwann auch mal den Tank leer werden und dementsprechend ist es eine nachvollziehbare Entscheidung", sagte Rose zu Streichs Entschluss, zum Saisonende seinen Posten abzugeben. Rose äußerte die Hoffnung, den Freiburger irgendwann wiederzutreffen, wenn dessen Tank wieder voll sei.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website