Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04 will Jan Kirchhoff vom FC Bayern München kaufen

Sportdirektor Heldt bestätigt  

Schalke will Kirchhoff vom FC Bayern kaufen

11.02.2015, 15:20 Uhr | dpa, t-online.de

FC Schalke 04 will Jan Kirchhoff vom FC Bayern München kaufen. Jan Kirchhoff ist aktueller Leistungsträger beim FC Schalke 04. (Quelle: imago images/Eibner)

Jan Kirchhoff ist aktueller Leistungsträger beim FC Schalke 04. (Quelle: Eibner/imago images)

Beim FC Schalke 04 laufen die Kaderplanungen für die kommende Saison. Jan Kirchhoff, bisher ausgeliehen vom FC Bayern München, soll im Sommer fest verpflichtet werden. Das bestätigte Sportdirektor Horst Heldt der "Sport Bild".

"Er hat schon gesagt, dass er sich vorstellen kann zu bleiben", sagte Heldt. "Wir sind von ihm als Spieler absolut überzeugt."

Schalke habe den FC Bayern München im Dezember informiert, dass man die Frist für die Kaufoption verstreichen lasse, so Heldt weiter. Die Option hätte bis Ende Dezember gezogen werden müssen, der Preis soll bei sechs Millionen Euro gelegen haben. Doch das war Schalke offensichtlich zu teuer.

"Werden auf den FC Bayern zugehen"

Heldt kündigte nun an, das Gespräch mit den Bayern-Bossen zu suchen, um Kirchhoff kostengünstiger zu den Königsblauen lotsen zu können. "Wir werden die Chance nutzen, noch mal auf den FC Bayern zuzugehen", erklärte der frühere Profi. "Wir können uns sehr gut vorstellen, weiter mit Jan zusammenzuarbeiten."

Abwehrspieler Kirchhoff war im Januar 2014 für eineinhalb Jahre auf Leihbasis vom FCB zu den Knappen gekommen. Bisher kam er für den S04 - auch aufgrund mehrerer Verletzungen - zu lediglich 14 Bundesliga-Einsätzen. Dennoch hat er offensichtlich so viel Eindruck hinterlassen, dass die Schalker Verantwortlichen ihn nun verpflichten wollen. Aktuell kommt er auf der zentralen Position vor der Vierer-Abwehrkette zum Einsatz und hat großen Anteil daran, dass der Ruhrpott-Klub in der Tabelle auf Rang drei geklettert ist.

Nastasic: "Möchte gerne länger bleiben"

Auf Schalke bleiben möchte auch Winterzugang Matija Nastasic von Manchester City, der zunächst bis zum Sommer ausgeliehen ist. "Ich bin glücklich hier und freue mich auf jedes Spiel. Nach der Saison müssen wir uns alle zusammensetzen und sehen, was die beste Lösung ist. Aber klar: Ich möchte gerne länger hierbleiben", sagte der serbische Innenverteidiger. "Ich plane langfristig auf Schalke." Die Königsblauen besitzen eine Kaufoption in Höhe von 9,5 Millionen Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal