Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Embolo fällt wochenlang aus

Verletzungspech auf Schalke  

Embolo fällt wochenlang aus

12.11.2018, 17:55 Uhr | dpa, t-online

. Schon wieder verletzt: Breel Embolo wird in diesem Jahr wohl kein Pflichtspiel mehr für Schalke machen. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Schon wieder verletzt: Breel Embolo wird in diesem Jahr wohl kein Pflichtspiel mehr für Schalke machen. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Das Verletzungspech bleibt Breel Embolo treu: Nach dem Wadenbein hat er sich nun auch den Mittelfuß gebrochen. Und der ist nicht der einzige S04-Stürmer, der ausfällt.   

Die Verletzungssorgen beim Bundesligisten Schalke 04 werden immer größer. Wie der Schweizerische Fußballverband (SFV) auf Twitter bestätigte, erlitt Stürmer Breel Embolo einen Bruch des zweiten Mittelfußknochens im linken Fuß und fällt "drei bis sechs Wochen" aus.

Auch Uth fällt aus

Beim 0:3 im Ligaspiel bei Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag war der 21-Jährige in der 83. Minute ausgewechselt worden. Bereits in der Saison 2016/2017 hatte Embolo wegen eines Wadenbeinbruchs mehrere Monate gefehlt.


Zuvor hatten die Gelsenkirchener bereits den Ausfall von Nationalstürmer Mark Uth verkraften müssen. Der 27-Jährige zog sich ebenfalls gegen Frankfurt eine "Muskelverletzung" zu. Eine Untersuchung am Montagabend soll weitere Klarheit bringen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal