Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

TSG Hoffenheim - Trainer Nagelsmann: Nur absichtliches Handspiel ahnden


TSG Hoffenheim  

Trainer Nagelsmann: Nur absichtliches Handspiel ahnden

28.02.2019, 08:24 Uhr | dpa

TSG Hoffenheim - Trainer Nagelsmann: Nur absichtliches Handspiel ahnden. Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hält das Kriterium "Vergrößerung der Körperfläche" nicht für geeignet.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hält das Kriterium "Vergrößerung der Körperfläche" nicht für geeignet. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Julian Nagelsmann spricht sich dafür aus, nur absichtliches Handspiel im Fußball zu bestrafen.

"Ich finde, dass es nur die Unterscheidung geben sollte, ob ein Spieler seine Hand mit erkennbarer Absicht zum Ball gestreckt hat oder eben nicht", sagte der Trainer des Bundesligisten TSG Hoffenheim dem "Kicker". "Manchmal gibt es Situationen, in denen ein Spieler eine Kurzschlussreaktion hat und auf einmal mit der Hand an den Ball geht. Nur so etwas sollte gepfiffen werden, oder wenn ein Verteidiger bewusst für seinen Keeper den Ball hält. Alles andere, was nicht sofort als Absicht erkennbar ist, sollten die Schiedsrichter laufen lassen."

Nagelsmann hält das Kriterium "Vergrößerung der Körperfläche" nicht für geeignet: "Aus Sicht eines Fußballers vergrößern die beiden Arme immer die Körperfläche, denn sie hängen nun mal seitlich am Körper. Das ist anatomisch so - bei allen Menschen." Angelegte Arme sind für Nagelsmann "völlig praxisfremd, deshalb bin ich für ein Streichen der Kriterien 'Arme über Schulterhöhe hinaus' und 'vom Körper abgespreizte oder deutlich abgewinkelte Arme'".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe