Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfer: Kujovic wechselt von Düsseldorf zurück nach Schweden

Transfer  

Kujovic wechselt von Düsseldorf zurück nach Schweden

13.08.2019, 23:14 Uhr | dpa

Transfer: Kujovic wechselt von Düsseldorf zurück nach Schweden. Verlässt Fortuna Düsseldorf Richtung Schweden: Emir Kujovic.

Verlässt Fortuna Düsseldorf Richtung Schweden: Emir Kujovic. Foto: Roland Weihrauch/dpa. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Angreifer Emir Kujovic verlässt den Fußball-
Bundesligisten Fortuna Düsseldorf nach zwei Jahren wieder und geht zurück nach Schweden.

Der 31-Jährige wechselt zum Erstligisten Djurgardens IF, teilten die Düsseldorfer mit. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen.

Kujovic war 2017 vom belgischen Erstligisten KAA Gent zur Fortuna gewechselt und kam im Düsseldorf-Trikot auf 22 Einsätze. Dabei erzielte er zwei Tore. Der im früheren Jugoslawien geborene Fußballprofi bekam in Schweden Asyl und spielte danach für die U21 und die A-Nationalmannschaft der Tre Kronor.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal