Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

29. Spieltag: Havertz erster Bundesliga-Spieler unter 21 mit 35 Toren

29. Spieltag  

Havertz erster Bundesliga-Spieler unter 21 mit 35 Toren

29.05.2020, 22:24 Uhr | dpa

29. Spieltag: Havertz erster Bundesliga-Spieler unter 21 mit 35 Toren. Kai Havertz (r) setzt sich gegen den Freiburger Dominique Heintz durch.

Kai Havertz (r) setzt sich gegen den Freiburger Dominique Heintz durch. Foto: Ronald Wittek/epa/Pool/dpa. (Quelle: dpa)

Freiburg (dpa) - Nach seinem Führungstreffer am Freitagabend beim SC Freiburg ist Kai Havertz nun der erste Bundesliga-Spieler unter 21 Jahren mit 35 Toren auf dem Konto.

Mit seinem Tor zum 1:0 in der 54. Minute stellte der 20-Jährige von Bayer 04 Leverkusen im Schwarzwald-Stadion eine Bestmarke auf. Bisher hatte Dieter Müller mit knapp über 21 Jahren den Bestwert zur 35-Tore-Marke gehalten. Außerdem hat Havertz nun genauso viele Bundesliga-Tore für Leverkusen wie Ex-Nationalspieler Bernd Schneider erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal