Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Jungstar: Borussia Dortmund meldet Youssoufa Moukoko für Champions League

BVB-Talent nominiert  

Borussia Dortmund meldet Moukoko für Königsklasse

12.10.2020, 11:52 Uhr | sid

BVB-Jungstar: Borussia Dortmund meldet Youssoufa Moukoko für Champions League. Youssoufa Moukoko: Der 15-Jährige steht auf der B-Liste des BVB.  (Quelle: imago images/Kirchner-Media)

Youssoufa Moukoko: Der 15-Jährige steht auf der B-Liste des BVB. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

BVB-Talent Youssoufa Moukoko ist nachträglich für den Kader der Champions League nominiert worden. Der 15-Jährige ist über die B-Liste für die Königsklasse angemeldet. Im November könnte er sein Debüt feiern. 

Borussia Dortmunds Sturmtalent Youssoufa Moukoko (15) könnte in dieser Saison der jüngste Spieler in der Geschichte der Champions League werden. "Wir werden ihn über die B-Liste anmelden", sagte Sportdirektor Michael Zorc der Bild-Zeitung. Im ersten BVB-Aufgebot hatte Moukoko gefehlt.

Beim Dortmunder Gruppenspiel gegen den FC Brügge am 24. November wird Moukoko 16 Jahre und vier Tage alt sein. Jüngster Spieler der Königsklasse ist seit 1994 der Nigerianer Celestine Babayaro (RSC Anderlecht, 16 Jahre und 86 Tage).

Laut UEFA-Reglement darf ein 16-Jähriger auf der Liste B geführt werden, sofern er seit mindestens zwei Jahren für den Klub spielberechtigt ist.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal