Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Eintracht Frankfurt: Kapitän David Abraham verlässt SGE

Nun also doch  

Kapitän Abraham verlässt Frankfurt im Januar

12.11.2020, 08:27 Uhr | sid

Eintracht Frankfurt: Kapitän David Abraham verlässt SGE . Routinierter Innenverteidiger: David Abraham spielt seit 2015 für Eintracht Frankfurt.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Routinierter Innenverteidiger: David Abraham spielt seit 2015 für Eintracht Frankfurt. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

David Abraham wird Eintracht Frankfurt nach der Hinrunde den Rücken zukehren und Europa verlassen. Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte über einen längeren Verbleib des Kapitäns. Dabei wollte er eigentlich schon früher weg.

Kapitän David Abraham wird den Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum Hinrunden-Ende verlassen und seine Karriere beenden. "Das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen Schalke wird mein letztes Pflichtspiel für die Eintracht sein", sagte der 34-Jährige dem kicker: "Danach werde ich nach fast 15 Jahren in Europa nach Argentinien zurückkehren und freue mich auf meine Familie, insbesondere meinen Sohn."

Aufgrund der Corona-Pandemie habe er sich im vergangenen Sommer entschieden, noch nicht zu gehen. "Ich habe noch einmal sechs Monate drangehängt, um der Eintracht genügend Zeit zu geben, die Nachfolge zu regeln", sagte der Innenverteidiger. Abraham hat seit 2015 insgesamt 170 Pflichtspiele für die Eintracht absolviert. Höhepunkt war der Sieg im DFB-Pokal-Finale 2018 gegen Bayern München (3:1).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal