Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfermarkt: Bayer holt niederländischen Rechtsverteidiger Frimpong

Transfermarkt  

Bayer holt niederländischen Rechtsverteidiger Frimpong

27.01.2021, 19:13 Uhr | dpa

Transfermarkt: Bayer holt niederländischen Rechtsverteidiger Frimpong. Bayer Leverkusen hat Jeremie Frimpong von Celtic Glasgow verpflichtet.

Bayer Leverkusen hat Jeremie Frimpong von Celtic Glasgow verpflichtet. Foto: Andrew Milligan/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat den niederländischen Rechtsverteidiger Jeremie Frimpong verpflichtet. Der 20-Jährige kommt vom schottischen Meister Celtic Glasgow und erhält beim Werksclub einen Vertrag bis zum Sommer 2025.

Nach britischen Medienangaben soll die Ablöse bis zu 13 Millionen Euro betragen. Die Bayer-Tochter selbst machte dazu keine Angaben. Sportdirektor Simon Rolfes sieht in Frimpong einen "höchst entwicklungsfähigen Spieler". Der Niederländer wurden insbesondere in der Jugend von Manchester City ausgebildet. Die Leverkusener hatten in der laufenden Transferperiode in Timothy Fosu-Mensah bereits einen niederländischen Rechtsverteidiger verpflichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal