Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Younes Belhanda: Galatasaray schmeißt Ex-Schalker raus – Vertrag aufgelöst

Vertrag aufgelöst  

Galatasaray schmeißt Ex-Schalker Belhanda raus

10.03.2021, 12:55 Uhr | t-online, np

Younes Belhanda: Galatasaray schmeißt Ex-Schalker raus – Vertrag aufgelöst. Younes Belhanda: Der 31-Jährige muss sich einen neuen Verein suchen.  (Quelle: imago images/Seskim Photo)

Younes Belhanda: Der 31-Jährige muss sich einen neuen Verein suchen. (Quelle: Seskim Photo/imago images)

Für ein halbes Jahr spielte Younes Belhanda für Schalke 04, lief auch in der Europa League auf. Seit Sommer 2017 stand er beim türkischen Erstigisten Galatasaray unter Vertrag. Dieser kündigte ihm nun einseitig. 

Ex-Schalker Younes Belhanda muss sich einen neuen Klub suchen. Sein bisheriger Arbeitgeber Galatasaray Instanbul kündigte dem 31-Jährigen mit sofortiger Wirkung und löste dessen Vertrag auf. 

Der Grund: angebliche "Schimpftiraden" und Aussagen, die er öffentlich über die Klubführung traf. Diese seien laut einer Mitteilung des Klubs schädigend für das "Image des Klubs und den Ruf des Aufsichtsrats" gewesen. 

Belhanda spielte seit Sommer 2017 beim türkischen Erstligisten, erzielte dabei in insgesamt 131 Partien 22 Treffer und bereitete 26 weitere vor. Für Schalke 04 erzielte er in 17 Spielen zwei Tore und gab eine Torvorlage. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal