Galatasaray Istanbul

Benefizspiel: Kiews Trainer wĂŒnscht sich volles Stadion

Dynamo Kiews Trainer Mircea Lucescu wĂŒnscht sich fĂŒr das Fußball-Benefizspiel des 16-maligen ukrainischen Meisters beim Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund ein volles Stadion. ...

Fußball

Der FC Barcelona muss im Hinspiel des Viertelfinales der Europa League bei Eintracht Frankfurt auf Abwehrspieler Sergiño Dest verzichten. Der 21 Jahre alte US-Profi fĂ€llt fĂŒr die ...

Galatasaray Istanbul - FC Barcelona

Sowohl in der Conference als auch in der Europa League rollte am Donnerstag der Ball. Dabei mussten mit Mario Götzes PSV Eindhoven und dem FC Barcelona auch große Namen ran. Die Ergebnisse im Überblick.

Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 konnte keinen Treffer zum Torfestival gegen Kopenhagen beitragen.

Am Freitag fand die Auslosung fĂŒr das Europa-League-Achtelfinale statt. Zwei deutsche Teams haben machbare Aufgaben bekommen, Eintracht Frankfurt hingegen hat ein schweres Los erwischt.

Daichi Kamada: Der StĂŒrmer will mit Eintracht Frankfurt das nĂ€chste Europapokal-Abenteuer bestreiten.

In Marseille wurde gegen Galatasaray ein hitziges Spiel erwartet. Dass es jedoch zu großen Ausschreitungen kommen wĂŒrde, damit hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet. Nun wurden Details das Ausmaßes bekannt.

Fans von Galatasaray (l.) und Marseille (r.) attackieren sich gegenseitig: Die Partie in der Europa League musste unterbrochen werden.

Seit seinem Wechsel nach Eindhoven hat sich Mario Götze stabilisiert. Nun möchte er auf die ganz große BĂŒhne zurĂŒck: die Champions League. Im Play-off-Hinspiel in Lissabon lief es aber nicht nach Plan.

Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 spielt seit 2020 in Eindhoven.

Kuriose Szene in der tĂŒrkischen Liga. Beim ersten Saisonspiel zwischen Giresunsport und Galatasaray sind zwei Spieler des GĂ€steklubs aneinendergeraten. Die Situation eskalierte, ein Spieler sah Rot. 

Marcao: Dem Verteidiger von Galatasaray brannten am Montag die Sicherungen durch.

FĂŒr ein halbes Jahr spielte Younes Belhanda fĂŒr Schalke 04, lief auch in der Europa League auf. Seit Sommer 2017 stand er beim tĂŒrkischen Erstigisten Galatasaray unter Vertrag. Dieser kĂŒndigte ihm nun einseitig. 

Younes Belhanda: Der 31-JĂ€hrige muss sich einen neuen Verein suchen.

Mesut Özil hat seinen Vertrag beim FC Arsenal aufgelöst. Sein Transfer zu Fenerbahçe soll mit einer Zeremonie besiegelt werden. Dennoch soll der Mittelfeldspieler sein DebĂŒt wohl im Stadtderby geben. 

Mesut Özil: Der Spieler bei seiner Ankunft in Istanbul.

Am Samstag sollte der Ex-DFB-Star mit seinem Verein Antalyaspor auf seinen Ex-Klub Galatasaray Istanbul treffen. Doch Podolski wurde kurzfristig nicht fĂŒr die Startelf berĂŒcksichtigt. Grund ist wohl Fan-Wut ĂŒber einen Post.

Lukas Podolski: Der Ex-Nationalspieler hat Ärger mit den Fans seines Klubs, Antalyaspor.

Leipzig-Gegner Basaksehir ist der ungewöhnlichste Verein der TĂŒrkei: Einerseits als Retortenklub kritisiert, andererseits mit unkonventionellen Transfers erfolgreich – und mittendrin: PrĂ€sident Erdogan. 

Klatschend auf der TribĂŒne: Recep Tayyip Erdogan (2. v. r.) beim Besuch von Basaksehirs Champions-League-Qualifikationsspiel gegen BrĂŒgge im August 2017. Damals verpassen die Istanbuler die Königsklasse noch. Doch nun sind sie als Meister automatisch qualifiziert und spielen in einer Gruppe mit Leipzig, Paris und ManUnited.
  • T-Online
Von Alexander Kohne

AndrĂ© SchĂŒrrle hat seine Fußball-Karriere beendet - und das mit 29 Jahren. Seinen Platz in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft...

Die deutsche Nationalmannschaft feiert den WM-Sieg 2014.

Die Bundesliga hat den Spielbetrieb wieder aufgenommen – und muss sich auch Kritik gefallen lassen. Nun hat sich der langjĂ€hrige Weltklasse-StĂŒrmer Falcao zu Wort gemeldet. Ihn regt besonders ein Thema auf.

Radamel Falcao: Der Weltklasse-StĂŒrmer kritisiert die DFL-Regelungen. (Archivbild)

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website